Ein Liebesgeständnis: Mann zeichnet 365 Mal seine Frau

Ein ganzes Jahr zeichnet Curtis Wiklund das Leben seiner Frau und sich selbst. Bei diesen 365 Zeichnungen bleibt kein Auge trocken. Sie zeigen, dass Romantik und Nähe jederzeit möglich ist. Plötzlich taucht auch noch eine grosse Überraschung in seinen Bildern auf. Wir haben die besten 11 Momente für Sie bereit.

Bild: 1 von 11

Spaziergang

Warm eingepackt mit einer Tasse Tee spazieren gehen

Weitere Bilder anschauen

 

Curtis Wiklund wurde durch seine Frau Jordie zu diesem Projekt inspiriert. Nach 365 Zeichnungen wird es Zeit für ein Buch, das bald erscheinen soll. Auf Curtis Blog können Sie den Newsletter bestellen und mehr Zeichnungen sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter