Von Burgfräuleins und Rittern: das Schloss Chillon

Schlossgespenster, Drachen, Burgfräuleins und Ritter ziehen viele Kinder in den Bann. Im Schloss Chillon dürfen sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen und lernen dabei etwas über das mittelalterliche Leben. 

Das Schloss Chillon in der Abendsonne

Das Wasserschloss in der Abendsonne vor einer spektakulären Kulisse. Foto: Schloss Chillon

Das mittelalterliche Schloss Chillon in Veytaux steht auf einer kleinen Felsinsel am Ostufer des Genfersees. Es ist eine Wasserburg fünf Kilometer südöstlich von Montreux. Es ist berühmt für seine Lage auf der Insel, die es völlig einnimmt. Nur zehn Meter trennt die Insel vom Festland. Das Schloss Chillon war im 12. Jahrhundert in der Hand des Grafen von Savoyen, der von diesem strategischen Punkt aus die Passage zwischen Nord- und Südeuropa kontrollierte.

Schlossbesichtigung

Das Schloss kann gut auf eigene Faust erkundet werden. Am Eingang erhalten Sie kostenlos eine Broschüre, die Ihnen die wichtigsten Räume erklärt und Sie auf dem Rundgang führt. Ebenfalls erhältlich ist ein Audioführer. Für Kinder ist der Drako Rundgang spannend. Sie bekommen am Eingang eine Schatzkarte, mit welcher sie sich Schlossräumen zurechtfinden. In dem kleinen Spiel suchen sie nach den Drachenahnen des Maskottchens Drako. Jeden Sonntag um 15.15 Uhr dürfen Sie an einer kostenlosen Führung durch das Schloss teilnehmen. Ein Schlossführer in mittelalterlichem Kostüm erzählt Ihnen spannende Geschichten über das Leben der früheren Schlossbewohner. Neben individueller Besichtigung des Schloss Chillons werden zahlreiche Gruppenführungen zu verschiedenen Themen angeboten. Möchten Sie einen Anlass planen und mit einer ganzen Gruppe das Schloss besuchen, haben Sie eine grosse Auswahl von Workshop- Führungen bis zu Weinverkostungen.

Prinzessinnen und Ritter feiern Geburtstag

Für Kindergeburtstage organisiert das Schloss einen einmaligen, märchenhaften Nachmittag für das Geburtstagskind und seine Freunde. Wählen Sie aus den Themen «Prinzessin für einen Tag», «Unerschrockene Ritter», «Zauberlehrlinge» oder «Entdecker und Abenteurer» eines aus. Die Kinder dürfen alle dem Thema entsprechend verkleidet kommen. Die Kinder entdecken versteckte Schätze der Festung oder lernen Zaubersprüche. Eine kostümierte Führerin begleitet die Kinder durch das Schloss und führt sie anschliessend in den Garten oder den Schlosssaal für den Zvieri.

Feuerkünstler im Schloss Chillon

Zu den Spezialanlässen locken viele Attraktionen Besucher auf das Schloss. Foto: Schloss Chillon

Spezialanlässe im Jahreskalender

Das Schloss Chillon organisiert viele Spezialanlässe über das Jahr verteilt. Die zehn Museen des Museumsverbands der Waadtländer Riviera veranstalten einmal im Jahr die Museumsnacht. Dazu werden Sie auch in das Schloss eingeladen zu einer gemütlichen Atmosphäre mit Lagerfeuer und tollen Aktivitäten. Zum Muttertag ist die ganze Familie zum Frühligsbrunch eingeladen. Die Mütter werden ganz besonders beschenkt.

Am ersten August, zu unserem Nationalfeiertag, werden Spielerische Wettkämpfe ausgetragen, traditionelle Schweizer Musik gespielt und einen echt schweizerischen Zvieri serviert. Immer während den Oster- und Herbstferien bietet das Schloss Chillon pädagogische Workshops für Kinder von 8 bis 12 Jahren an. Im Holz-Atelier, im Kochkurs oder im Näh-Workshop lernen die Kinder den Alltag des mittelalterlichen Schlosslebens kennen.

 

Für genauere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Schloss Chillons besuchen Sie unsere Kartensuche

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter