Seerosen malen wie Monet im Kunstmuseum Winterthur

Gehen Sie auf Kunstexpedition durch das Kunstmuseum Winterthur. Sehen Sie Kunstwerke von Monet, van Gogh, Picasso und vielen mehr. Lassen Sie sich begeistern von den alten Meistern. 

Musik für Kinder im Kunstmuseum Winterthur

Aufmerksam lauschen die Kinder der Melodie des Cellos. Foto: Stadt Winterthur

Das Kunstmuseum Winterthur verfügt über eine der schönsten modernen Kunstsammlungen der Schweiz mit herausragenden Werkgruppen vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Es zählt national und international zu den bedeutenden Institutionen. Das Museumsgebäude stammt von den Architekten Rittmeyer und Furrer aus dem Jahr 1915. 1995 wurde der Erweiterungsbau von Gidon und Guyer eröffnet um die ständig wachsende Sammlung unterzubringen. Der Altbau beherbergt die französische Kunst der Jahrhundertwende von Monet, van Gogh, Bonnard und Valloton. Zudem bekommen Sie kubistische Werke von Braque, Gris, Léger und Picasso zu sehen. Weitere Künstler der klassischen Moderne wie Arp, de Chirico, Klee und Magritte treffen Sie ebenfalls an. Internationale und zeitgenössische Kunst sind im Erweiterungsbau ausgestellt. Parallel zur Sammlung werden im Kunstmuseum Winterthur regelmässig Wechselausstellungen organisiert.

Während der Mittagspause auf Kunstexpedition im Kunstmuseum Winterthur

Wenn Sie ein Fan sind von geführten Touren, sind Sie am KunstGenuss herzlich Willkommen. Diese Mittagsführungen eignen sich besonders gut auch für Familien, da sie als lockere Gespräche angelegt sind. Anschliessend bietet sich die Gelegenheit, zusammen im schönen Museumscafé eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen. Das Museumscafé bietet hausgemachte Suppen, Salate, Wähen und Mittagsmenüs sowie eine reiche Auswahl an Kuchen an. Die historischen Räume des Kunstmuseums bieten kleinen Kunst-Kennern viele Nischen für Entdeckungen, und Bilder, die in Erinnerung bleiben werden. Zudem befindet sich im Haus auch noch das Naturmuseum, das als Ergänzung des Familienprogramms besucht werden kann.

Workshop im Kunstmuseum Winterthur

Voller Inspiration darf dieses Mädchen ihre Kreativität ausleben. Foto: Stadt Winterthur

Witzige und kreative Workshops für Schulen

Das Angebot für Kinder im Kunstmuseum gestaltet die Museumspädagogik der Stadt Winterthur. Lehrpersonen können ihre Schul- oder Kindergartenklasse für einen spassigen Kunstnachmittag anmelden. Auf der Internetseite steht Ihnen eine grosse Auswahl zur Verfügung. Zum Beispiel «Ein Loch ist kein Loch». Die Klasse lernt den Künstler Lucio Fontana kennen. Der Italiener hatte eine Herangehensweise an seine Bilder wie ein Bildhauer, denn er befasste sich steht’s mit räumlichen Phänomenen. Er begann, Löcher und Schnitte in die bemalten Leinwände zu schneiden. Aber er hat seine Bilder nicht etwa zerstört, sondern öffnete den Raum ins Unendliche. Was für Kinder auf den ersten Blick unverständlich scheint, wird ihnen verständlich erklärt. Auf spielerische Weise gehen sie dem Phänomen «Loch» nach, experimentieren mit einfachen Mitteln, gestalten ein «Universumheft» und ein gemeinsames «Lichtbild». Dieser Workshop richtet sich an Kinder ab dem 2. Kindergarten und dauert zwei Stunden.

Kinder malen wie Claude Monet

Etwas berühmter als Fontana ist wohl der Impressionist Claude Monet. Der Kurs «Claude Monet, der Farbzauberer» nimmt das grösste Bild des Kunstmuseums unter die Lupe: «Les Nymphéas». Gegenüber des Museums befindet sich ein Seerosenteich. Hier beschäftigen sich Kinder mit der Farbe des Wassers und den Seerosen. Der Seerosenteich ist ein wichtiges immer wiederkehrendes Bildmotiv des Künstlers. Kinder lernen zu verstehen, was seine Faszination daran war und erfahren Spannendes aus seinem Leben. Danach dürfen sie im Atelier selber mit grossen Pinseln an der Staffelei ihren Eindruck von Seerosen malen. Geeignet ist der Kurs ab dem 2. Kindergarten.

Für detailliertere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Kunstmuseums Winterthur besuchen Sie unsere Kartensuche.

Autor: Elena Fiorenza im August 2015

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter