Im Schlangenzoo Eschlikon mit einer Python posieren

Ottern, Nattern und Vipern sind Schlangenarten. Es gibt etwa 3'500 bekannte Arten, einige leben auch bei uns. Erfahren Sie, welche giftig und welche ungiftig sind und lassen Sie sich von den farbigen, gemusterten Reptilien in ihren Bann ziehen. 

Grüne Schlange im Schlangenzoo Eschlikon

Auch diese Spitzkopfnatter lässt sich im Zoo beobachten. (Bild: zVg/Gilbert Huguenin)

Der Schlangenzoo Eschlikon hat sich auf die Haltung der eleganten Reptilien spezialisiert. Über 200 Schlangen aus allen Kontinenten leben im Zoo. Diese Tiere faszinieren die einen und erschrecken und grausen die andern. Die Schlange ist ein sehr symbolträchtiges Tier in vielen unterschiedlichen Kulturen. In der christlichen Kultur war es eine Schlange, die Adam und Eva zum Essen der verbotenen Frucht verführte und hat daher einen schlechten Ruf in der Gesellschaft. Auch in der griechischen Mythologie spielt die Schlange eine wichtige Rolle. Der von einer Schlange umwundene Stab des Asklepios ist bis heute das Symbol der medizinischen und pharmazeutischen Berufe. Eben weil die Schlange eine so wichtige Rolle in der Kulturgeschichte und der Mythologie hat, lohnt sich ein Besuch des Schlangenzoos. Jean-Claude Villar ist fasziniert von Schlangen und hat in den 90er Jahren begonnen, privat Schlangen zu halten. Der Maschineningenieur hatte bald 50 Exemplare bei sich zu Hause. Er beschloss, seine tierische Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und baute ein Vivarium auf. Der Schlangenzoo Eschlikon besteht schon seit dem Jahr 2000 und wird vom Ehepaar Villars geführt.

Schlangenzoo Eschlikon: Faszination für Schlangen

Echte Schlangenfans kommen hier auf ihre Kosten. Die Tiere können hautnah erlebt werden und dürfen auch angefasst werden. Eine kleine Cafeteria lädt zu einer Pause und einer Erfrischung ein. Die Räumlichkeiten können auch für einen privaten Anlass gemietet werden. Besitzen Sie selber Schlangen und Reptilien, oder wollen Sie sich ein neues Haustier zulegen, sind Sie in der grossen Terraristik-Zubehörabteilung bestens aufgehoben. Der Zoo bietet Nachzuchttiere zum Kauf an und beratet Sie gerne beim Kauf und der Haltung. Es findet hier zwei mal im Jahr eine Reptilienbörse statt, wo von privaten Leuten eine grössere Auswahl an Tieren angeboten wird. Sie erhalten die Möglichkeit, ungiftige und giftige Schlangen, Echsen, Vogelspinnen, Insekten und Schildkröten zu erwerben. Falls Sie noch nichts über Schlangen wissen oder noch nie im Schlangenzoo waren, so lassen Sie sich anstecken von der Begeisterung für diese Reptilien. Ideal für Schulklassen, Kindergärten und Vereine ist eine zweistündige Führung durch den Zoo. Diese finden ausserhalb der regulären Öffnungszeiten statt. Die Teilnehmer erhalten einen spannenden Einblick in den Zoo, sehen bei einer Fütterung zu und dürfen einige der Schlangen anfassen.

Innenansicht des Schlangenzoo Eschlikon

Über 200 Schlangen wohnen in diesen Terrarien. Foto: Schlangenzoo Eschlikon

Fotoshooting mit einer Schlange

Ein besonderes Angebot ist das Schlangen-Shooting im Schlangenzoo Eschlikon. Dieses Angebot ist bereits auf grosses Interesse gestossen und einige Fotos lassen sich auf der Webseite bestaunen. Professionelle Fotografen rücken die Modelle und die Schlangen ins richtige Licht. Posiert wird nur mit ungiftigen Schlangen, die sich elegant um den Körper schlingen. Das Outfit muss selber mitgebracht werden, eine Visagistin kann engagiert werden, wenn man das will. Es ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis mit einer schönen Erinnerung. Fünf Fotos dürfen anschliessend ausgesucht werden und werden von den Fotografen digital zur Verfügung gestellt. Das Shooting findet Abends statt und dauert 45 bis 60 Minuten. Es findet nur statt, wenn mindestens drei Personen daran teilnehmen.

Detailliertere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Schlangenzoos Eschlikon erhalten Sie in unserer Kartensuche

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter