Römerstadt Augusta Raurica: töpfern, Parfüm herstellen und Archäologe werden

In Augusta Raurica in Augst (BL) erleben Sie die Geschichte der Römer. Kinder lernen in Workshops das alte Handwerk kennen: vom Brot backen bis zum Parfüm mischen ist für jeden das passende Angebot dabei. Highlight ist einmal im Jahr das Römerfest.  

Bild: 1 von 9

Augusta Raurica: Gladiatorenkampf

Schauen Sie einem Gladiatorenkampf zu. Während des Römerfestes in Augusta Raurica ist dies möglich. Fotos (9): AUGUSTA RAURICA

Weitere Bilder anschauen

Geschichte der Römer

Unternehmen Sie eine Zeitreise in die Antike. In Augusta Raurica wird das Leben der Römer dokumentiert, die einst hier lebten. Es ist die grösste und wichtigste Römische Stätte nördlich der Alpen. Im Museum werden die Fundstücke präsentiert und auch für Kinder anschaulich erklärt. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der prunkvolle Silberschatz. 58 kg reines Silber verarbeitet zu 270 Objekten gehörte wahrscheinlich zwei hohen Offizieren der Armee.

Zum Museum gehört das Römerhaus, das einer Stadtvilla in Pompeji nachempfunden wurde. Treten Sie ein in das Wohnhaus einer wohlhabenden römischen Familie und entdecken Sie, wie sie früher gelebt hat. Das Haus besitzt einen Innenhof mit einem schönen Garten, eine Säulenhalle, einen Bankettsaal, ein Privatbad sowie Schlaf- und Arbeitszimmer. Schauen Sie sich auch die Metzgerei mit Räucherhof, die Schmiede und die Bronzengiesserei an.

Die Römerstadt Augusta Raurica ist das perfekte Ausflugziel für Familien, da die Mitarbeiter Wert darauf legen, den Besuch für Klein und Gross zum Erlebnis werden zu lassen. Es ist nicht bloss ein Museum, sondern eine begehbare Kulisse in der alle Sinne beansprucht werden. Sie dürfen Dinge anfassen, riechen, essen und hören. Auch ohne Museumsticket können Sie einiges über die Römer lernen. Das ganze Areal ist übersät mit antiken Zeugnissen, die Sie besichtigen können. Sie können wunderbar einen Tag im Grünen verbringen, ein Picknick veranstalten und dabei Sehenswürdigkeiten anschauen wie den Tempel, das Amphitheater, das Forum, die Basilica oder die Badeanlage.

In Augusta Raurica begeben sich Kinder auf die Spur der Römer

Für Kinder ist es besonders spannend, wenn sie hautnah das Leben der Römer nachempfinden können. Ideal für Familien ist ein geführter Rundgang durch das Römerhaus, der den Alltag einer Römischen Familie illustriert. Die Führung geht etwa eine Stunde und ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

Augusta Raurica bietet auch sehr viele Workshops für neugierige Kinder. «Parfümieren wie in der Antike» ist ein eineinhalb stündiger Kurs für Kinder, die schon lange einmal ihr eigenes Parfüm kreieren wollten. Sie lernen etwas über die Badeanlage der Römer und aus welchen Materialien Duft-Öl hergestellt wurde. Die Eigenkreation darf am Ende natürlich mit nach Hause genommen werden. «Muster aus farbigen Steinen» ist für die künstlerisch begeisterten Kinder, welche die Geduld haben, ein farbiges Steinchen nach dem anderen in ein Mosaik einzufügen. Inbegriffen ist eine Besichtigung der Original-Mosaiken im Römerhaus und der Curia. «Brotbacken» ist nicht bloss was für Bäcker, sondern war im alten Rom eine Tätigkeit eines jeden Haushalts. Kinder ab sechs Jahren lernen, wie vor 2000 Jahren Korn zu Brot verarbeitet wurde. Die eigenen Brote dürfen mitgenommen und gegessen werden. «Geschirr-Geschichte» geht den tausenden von Tonscherben auf den Grund, die bei Ausgrabungen gefunden wurden. Die Kinder lernen die verschiedensten Tongefässe und ihre Verwendung kennen und dürfen selber eine Tonschale modellieren. Am Römischen Spielnachmittag im Amphitheater lernen Familien Spiele und Geräte kennen, mit welchen Kinder schon in der Römerzeit gespielt haben. Jeden Sonntag sind alle willkommen mitzuspielen.

Für zukünftige Archäologen und Forscher bietet Augusta Raurica die Möglichkeit, selbst bei einer Ausgrabung mitzuhelfen. Es ist ein 4-tägiger Kurs für Kinder ab zehn Jahren mit Begleitung. Unter kundiger Anleitung wird gemeinsam ausgegraben, vermessen und dokumentiert, Funde werden enträtselt und interpretiert.

Das Augusta Raurica Römerfest

Einmal im Jahr im August findet in Augusta Raurica das grösste Römerfest der Schweiz statt. 700 Mitwirkende sorgen dafür, dass Sie sich fühlen, als lebten sie vor 2000 Jahren mit den Römern zusammen. Sie tauchen ab in die antike Welt und erhalten einen vertieften Einblick in die römische Lebensweise. Sehen Sie sich im römischen Theater einen Gladiatorenkampf an oder nehmen Sie als Familie an einem Streitwagenrennen teil. Schlendern Sie durch den antiken Markt und sehen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu. Die Musik, die Tänzerinnen und die farbenfrohen Kostüme runden das Bild ab.

Für genauere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen von Augusta Raurica besuchen Sie unseren Karteneintrag

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter