Zurück in die Vergangenheit: Im Ritterhaus Bubikon ins Mittelalter eintauchen

Das 800-jährige Ritterhaus Buikon lässt das Mittelalter aufleben. Erfahren Sie mit Ihren Kindern mehr über die ehemalige Niederlassung des Johanniterordens und das Reisen in früheren Zeiten. 

Kinder werden kreativ

Die Kinder erschaffen im Kunst-Atelier ihre eigene Werke. Foto: Ritterhaus

Hier wird die Vergangenheit lebendig. Das Ritterhaus in Bubikon (ZH) blickt auf über 800 Jahre Geschichte zurück. Es gilt als die am besten erhaltene Kommende (Niederlassung) des Johanniterordens. Erfahren Sie in den Gemächern mehr über die Geschichte des Hauses und den Orden. Die vergangenen Bewohner bauten das Ritterhaus Bubikon laufend um, weshalb die eindrücklichen und verschiedenen Arbeiten auch im heutigen Museum zu sehen sind. In der Dauerausstellung können Sie unteranderem die Waffensammlung mit 220 antiken Waffen und die Münzensammlung mit 400 wertvollen Münzen bestaunen.

Kinderrundgang: Seefahrt, Zimt und Schwalbentanz

Für Kinder wurde in die Dauerausstellung der Kinderrundgang «Seefahrt, Zimt und Schwalbenschwanz» integriert. Auf sechs speziell gestalteten Tischen erfahren sie mehr über das Mittelalter, die Ritter und das Reisen in früheren Zeiten. Auch die Reise des Zimtes von einem verborgenen Ort bis nach Europa wird kein ungelüftetes Geheimnis mehr sein. Da einige wichtige Entdeckungsmaterialien für die Tour benötigt werden, bekommt jedes Kind beim Antritt des Rundganges eine eigene Tasche. Diese darf anschliessend mit nach Hause genommen werden. Der Beutel enthält das illustrierte Begleitheft mit allen Informationen, ein Holzschild zum Bemalen, Farbstifte, Schiffkarten und zwei Kleber. Der Rundgang kann von Familien oder Kindern mit ihren Begleitern jederzeit selbstständig begonnen werden.

Das Ritterhaus in Bubikon

Das Ritterhaus aus dem Mittelalter wurde mehrmals umgebaut. 

Feste Feiern im Rittersaal

Das Anwesen mit seinem ritterlichen Charme lädt zum Feste feiern ein. Zum einen können Kinder den eigenen Geburtstag im Innenhof und Kiosk-Bereich des Ritterhauses gestalten. Natürlich kommen auch die erwachsenen Ritter nicht zu kurz, denn verschiedenste Räumlichkeiten können gemietet und für private Anlässe gebraucht werden. Wer der romantischen Ader ganz verfallen ist, kann sich im Schloss das Ja-Wort geben.  

Der Kräutergarten, gegliedert in Antike, Mittelalter, Neuzeit und Gegenwart, ist ebenfalls ein Abstecher wert. Er beherbergt etliche Küchenkräuter, Wellnesshelferchen und Krankheitskiller. Während Kinder Verstecken spielen, können Mamis sich vom Duft der Kräuter inspirieren lassen und Anekdoten über Heilmittel und Traditionen lesen.

Ihren Besuch können Sie nach Lust und Laune optimal mit einem Spaziergang kombinieren und von Hombrechtikon oder Rüti (ZH) zum Ritterhaus schlendern. 

Für detailliertere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Ritterhaus Bubikon besuchen Sie unsere Kartensuche.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter