Facebook Pixel

Backrezept: Biskuit-Osterhase

Haben Sie schon Backideen für Ostern gesammelt? Im Dr. Oetker-Rezept des Monats präsentieren wir Ihnen einen leckeren Biskuit-Osterhasen, der alle übrigen Osterleckereien in den Schatten stellt!

Biskuit-Osterhase: Das ideale Osterdessert!

Für diesen Biskuit-Hasen bekommen sie am Ostersonntag sicher viele Komplimente!

Zutaten für den Teig
 

  • 125 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 70 g Dr. Oetker Epifin
  • 2 Teel. Dr. Oetker Backpulver
  • 1 Prise Salz

Ausserdem benötigen Sie eine Hasenform (Höhe circa 26 cm), die sie mit Dr. Oetker Backspray besprühen.
 

einfacher Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeit: einfach

 

 

 

Zubereitung

Rühren Sie die weiche Butter, den Zucker und Dr. Oetker Vanillin-Zucker zusammen schaumig. Geben Sie die Eier hinzu und schlagen Sie die Masse mit dem Mixer auf höchster Stufe circa drei Minuten.

Vermischen Sie Mehl, Dr. Oetker Epifin, Dr. Oetker Backpulver und eine Prise Salz und rühren Sie die Zutaten zu einem glatten Teig.

Füllen Sie den Teig in die vorbereitete Hasenform und backen Sie sie auf der untersten Rille im vorgeheizten Backofen während circa 50 Minuten. Lassen Sie die Form danach circa 10 Minuten stehen, lösen Sie den Hasen vorsichtig heraus und lassen Sie ihn auskühlen.

Tipp: Der Hase kann nach Belieben mit einer Dr. Oetker Kuchenglasur überzogen werden.

Weitere Informationen

  • Ob.-Unt.-Hitze: 160-170°C vorgheizt
  • Heissluft: 150-160°C vorgeheizt
  • Gas: 2-3 vorgeheizt
  • Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Backzeit: ca. 50 Minuten

 

Das könnte Sie auch interessieren