Basteln mit Naturmaterialien: Bastelideen für Kinder

Kinder brauchen Natur! Draussen zu sein, bedeutet: Freiheit, Spiel und Selbstbestimmung. Spass macht es, die Hosentaschen mit Schätzen zu füllen: mit Steinen und Eicheln, Kastanien und Holz. Ob Frühling oder Herbst: Aus den gesammelten Naturmaterialien ergeben sich viele Ideen zum Basteln.

Herbstbasteln mit Kindern: Ein Mädchen macht eine Collange mit Blättern

Herbstbasteln mit Kindern: Ein Mädchen macht eine Collange mit Blättern. (Bild: Mkovalevskaya/iStock, Thinkstock)

Naturmaterialien Blätter: Drucken mit Blättern

Hier werden Blätter als Naturmaterialien eingesetzt: Mit ihrer Hilfe können kleine und grosse Kinder phantasievolle Bilder drucken.

Das wird benötigt

Blätter in verschiedenen Grössen und Formen, bei denen es sich nicht um getrocknete Herbst-Blätter handeln muss. Wasserfarbe, Papier, Pinsel.

So geht es

Das Blatt wird mit den Rippen nach oben gelegt, bevor die Kinder die obere Seite dick mit Wasserfarbe einpinseln. Danach drücken die Kinder die eingestrichene Seite auf das Papier. Die Blätter in den verschiedenen Formen und Mustern dienen nun als Stempel aus Naturmaterialien, mit deren Hilfe sich sowohl abstrakte Bilder, aber auch konkrete Formen darstellen lassen: Menschen, Häuser, Sonne, Blumen, Raketen.

Aus Sand und Muscheln können Kinder ein Windlicht basteln.

Mit Muscheln und Sand lässt sich ein Windlicht basteln. Foto: kinderspiele-welt.de

Naturmaterialien Muscheln und Sand: Windlicht mit Meeresrauschen basteln

Dieses Windlicht hält auch im Herbst und Winter die Erinnerung an sommerliche Tage am Meer lebendig, sieht schön aus und lässt sich leicht basteln. Ein Schmuckstück zum Basteln aus Naturmaterialien, an dem Kinder aller Altersstufen Spass haben.

Das wird benötigt

Feiner, heller Sand, Teelicht, Muscheln, Einmach-Glas, Naturbast.

So geht es

Die Kinder füllen den Sand in das Einmachglas. Danach setzen die Kinder auf den Sand das Teelicht, um das herum sie die Muscheln arrangieren. Noch schöner sieht das Windlicht aus, wenn Sie die Palette der Naturmaterialien erweitern und ein Stück Naturbast um das Glas binden.

Idee: www.kinderspiele-welt.de

Naturmaterialien Rinde, Zweige, Blätter: Rindenschiffchen basteln

Ein Spielzeug zum Basteln komplett aus Naturmaterialien, mit dem schon Grossvater spannende Phantasie-Abenteuer erlebte: Rindenschiffchen. Ob Frühling oder Herbst: Kinder können Rindenschiffchen an vielen Stellen zu Wasser lassen: im Swimmingpool, auf der grossen Pfütze oder am Bach. Welches Rindenschiffchen ist am schnellsten?

Das wird benötigt

Ein Stück breite Rinde. – Vorsicht: Bäume leiden, wenn Rinde vom Stamm entfernt wird. Daher ist es sinnvoll, Rinde zu wählen, die bereits am Boden liegt. Ausserdem: ein dünner Ast, ein grosses Blatt zum Beispiel vom Ahorn-Baum. Ausser diesen Naturmaterialien ist zum Basteln noch ein Handbohrer sinnvoll.

So geht es

Suchen Sie bei einem Spaziergang alle Naturmaterialien zusammen. Bohren Sie zusammen mit den Kindern mit Hilfe des Messers in die Mitte der Rinde ein kleines Loch, in das sich der dünne Ast stecken lässt. Dann spiessen die Kinder das Blatt als Segel über den Ast, der als Mast dient. Fertig ist das Rindenschiffchen aus Naturmaterialien!

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter