Papier-Dahlie: Meditative Bastelarbeit für trübe Herbsttage

Der Basteltipp, der Farbe in graue Herbsttage bringt. Eine Dahlie aus Papier. Geschaffen von mehreren Kinderhänden und gedacht als hübsche Tischdekoration oder Fensterschmuck.

Basteltipp: Papier-Dahlie

Kaum zu glauben, dass diese Dahlie aus Papier besteht.

An einem regnerischen Herbsttag schieben wir den Kindern ein spannendes Hörspiel in den CD-Player und ganz nebenbei rollen wir die vielen benötigten Papiertütchen.

 

Das brauchts:

  • Viele quadratische Papierstücke – am einfachsten nimmt man dazu einen Zettelblock
  • Leim
  • Ein rundes Stück Karton

Basteltipp: Papier-Dahlie

 

So geht’s:

Etwas Leim auf die obere rechte Ecke des Papierquadrats geben, das Papier zu einer Tüte rollen und am Leim andrücken.

Basteltipp: Papier-Dahlie

Basteltipp: Papier-Dahlie

 

Die Papiertütchen rundum auf dem Kartonstück aufkleben. Dabei immer eine kleine Lücke lassen zwischen den einzelnen Papierstücken. Die Lücke ist so schmal, dass sie bei der nächsten Kleberunde von den folgenden Papierstückchen überdeckt werden kann.

Die Papiertütchen werden immer versetzt über die Lücken nach innen aufgeklebt. Es braucht dazu mindestens drei bis vier Runden.

Basteltipp: Papier-Dahlie

Noch mehr Bastelideen gibt es im Buch «Schleckmäuler und Dreckspatzen»

Miteinander werkeln, spielen und backen. Die Möglichkeiten Zeit mit seinen Kindern kreativ zu verbringen, sind gross. Klein ist dagegen leider häufig das Ideenreichtum. Mit dem Buch «Schleckmäuler und Dreckspatzen» ist nun abgeholfen. Für jede Jahreszeit, zu Bräuchen, Festen und wiederkehrenden Ritualen haben Sie nun immer die passende Bastelidee oder ein leckeres Backrezept zur Hand. Die 100 Anleitungen werden von wunderschönen Fotos begleitet. Das Buch von Karin Dehmer-Joss und Maria Paz Olave Borquez kostet CHF 49.90 und kann beim Werdverlag unter werdverlag.ch bestellt werden.

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter