Eulen basteln: Den Herbst mit Eulen aus Tannenzapfen begrüssen

Buben und Mädchen mögen Eulen, da die schönen Vögel den Sprösslingen bereits positiv aus diversen Kinderbüchern bekannt sind. Auch im Bereich der Dekoartikel sind sie bereits seit Jahren wieder im Trend. Eulen basteln macht Spass und aus ein paar Tannenzapfen können schöne Herbstdekorationen entstehen.

Familienleben Logo

Basteln Sie eine Eule. Symbolbild: fabnie, flickr

Das benötigen Sie, um zwei Eulen zu basteln

  • vier Zapfen, am besten von einer Kiefer
  • ein Stückchen Baumrinde
  • je ein kleines Stück brauner, weisser und schwarzer Filz
  • Schere
  • Messer
  • Papierlocher
  • Klebstoff

So geht es

  1. Das Basteln beginnt mit einem Spaziergang zu einer Kiefer durch die goldene Herbstlandschaft. Vom Boden werden vier Zapfen der Kiefer aufgelesen. Ideal ist es, wenn zwei Zapfen etwas kleiner sind als die anderen beiden Zapfen. Auch ein Stückchen Baumrinde wird auf dem Spaziergang besorgt.
  2. Wieder daheim wird jeweils ein kleinerer Zapfen seitlich übereinander in einen grösseren Zapfen gesteckt. Es kann sein, dass dafür ein paar Zacken herausgebrochen werden müssen.
  3. Das Stückchen Baumrinde wird zur Hand genommen und dort leicht waagerecht mit einem Messer eingeschnitten, wo die Eulen später sitzen sollen.
  4. Die Kiefernzapfen werden jetzt in die Kerben geklebt. Dabei müssen die grösseren Zapfen unten sitzen. Damit der Kleber hält, sollten die Kiefernzapfen kurz auf die Baumrinde gedrückt werden.
  5. Aus dem braunen, schwarzen und weissen Filz werden nun die Nase, Ohren und Augen gefertigt. Für die Pupillen wird der schwarze Filz benötigt. Damit sie eine gleichmässige runde Form haben, werden sie am besten mit dem Papierlocher ausgestochen. Mit der Schere werden für das Weiss der Augen etwas grössere Kreise aus dem weissen Filz ausgeschnitten. Die schwarzen Pupillen werden vorsichtig darauf geklebt. Im Anschluss werden jeweils drei kleine Dreiecke aus dem braunen Filz geschnitten, die als Ohren und Nase dienen.
  6. Augen, Nase und Ohren werden auf den kleinen Kiefernzapfen geklebt, damit die Eule ein niedliches Gesicht erhält. Dabei sollten die Ohren leicht versetzt zur Nase und den Augen sitzen. Fertig ist Ihr Kunstwerk! Im Herbst kann Eulen basteln so Spass machen.

Weitere schöne Anregungen zum Eulen basteln

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter