Lustige Fingerpuppen aus Filz basteln

Kinder mögen Rollenspiele und Theater, bei denen sie mitfiebern, Abenteuer bestehen und sich spielerisch ausprobieren können. Wichtelmännchen in der Form kleiner Fingerpuppen kann man ganz leicht selber basteln.

Fingerpuppen basteln: So entsteht die Wichtelfamilie

Ganz einfach entsteht aus gebastelten Fingerpuppen eine Wichtelfamilie.

Das wird benötigt

Sollen die Püppchen in der Weihnachtszeit verschenkt und benutzt werden, so bietet sich das Anfertigen einer Wichtelfamilie an.

• Bunte Filzplatten aus dem Bastelladen
• Schere
• Nadel und Faden
• Leim
• Wackelaugen oder Knopfaugen

So geht es

Zuerst wird die Grundform für jede Puppe in doppelter Lage zugeschnitten. Die Breite des Streifens sollte circa 4 cm betragen, die Länge ungefähr 9 bis 10 cm. Für einen spitzen Hut kann der obere Teil gleich entsprechend gestaltet werden. Nach dem Ausschneiden werden die beiden Teile zusammengenäht, wobei der untere Rand ausgelassen wird. Säubern Sie die Fäden danach und wenden Sie die Hülle, sodass die Nähte nach innen kommen.

Nun schneiden Sie aus hellem Filz ovale oder runde Stücke für die Gesichter aus. Auch Haare und Bart können aus Filz ausgeschnitten oder aus Wollresten angefertigt werden. Mund, Augen und Nase werden mit bunten Fäden aufgestickt oder einfach aus den übrigen Filzplatten ausgeschnitten und aufgeklebt. Wenn Wackelaugen oder glänzende Knöpfe verwendet werden, so wirken die kleinen Gesichter lebendiger. Wer möchte, kann noch weitere Verzierungen wie Gürtel, Taschen oder Bommeln anbringen.

Tipp: Wichtelmännchen ganz individuell

Beim Entwurf können verschiedene Farben verwendet werden, um die Wichtel später zu unterscheiden. Sollen alle das gleiche Kostüm tragen, so bieten sich verschiedene Haar-, Bart- und Augenfarben an. Auch beim Zuschnitt der Grundformen kann man mit kleinen Änderungen in Breite und Höhe interessante Effekte erzielen. Beigaben wie Spaten, Hacke oder andere Werkzeuge dienen ebenfalls der Individualisierung. Sie werden einfach aus Filz ausgeschnitten - so bleibt alles schön weich und die Kinder können sich beim Spielen mit den Püppchen nicht verletzen.

 

Mehr Basteltipps von dieser Autorin finden Sie auf ihrem Blog www.azurit.de

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter