Tannenbaum aus Strohhalmen basteln

An Weihnachten ist immer so viel zu tun, da bleibt für das Basteln manchmal nur wenig Zeit. Ein Glück, dass die Familienbloggerin Rita Angelone dann mit schnellen Bastelideen aufwarten kann. Hier zeigt sie Ihnen, wie Sie mit Ihren Kindern einen einfachen Tannenbaum basteln können.

Das Tannenbaum basteln ist leicht.

Der Tannenbaum besteht aus Strohhalmen und bunten Perlen.

Material

  • Strohhalme, grün
  • Perlen
  • Goldfaden o.ä.
  • Saugnapf
  • Nadel

So basteln Sie einen Tannenbaum

Die Strohhalme werden so geschnitten, dass sie die Struktur eines Tannenbaums erhalten. Dann reiht man mit der Nadel und dem Goldfaden die Strohhalme und die verschiedenen Perlen aneinander an. Unten die breiteren Stücke der Strohhalme, oben die kleineren. Fertig ist Ihr Weihnachtsbaum.

Am schönsten sieht der selbst gebastelte Tannenbaum an einem Fenster oder an einer weissen Fläche (Wand, Küchenkombination, Tür) aus! Viel Spass beim Basteln des Tannenbaums.

Rita AngeloneRita Angelone ist mit dem Familienoberhaupt verheiratet, hat zwei Kinder – der Grosse (5 1/2) und der Kleine (3 1/2) – und schreibt jede Woche im «Tagblatt der Stadt Zürich» unter der Rubrik «Die Angelones» über den ganz normalen Wahnsinn ihres Familienalltags. Sie führt zudem den gleichnamigen Familienblog und gibt unverblümt zu, dass das Schwangersein viel einfacher war als das Kinderhaben. Und nicht selten ärgert sie sich, dass niemand offen zugeben will, dass eine Familie zu haben wahrlich alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Rita Angelone bloggt wöchentlich auch für den wir eltern-Blog. Mehr infos unter www.dieangelones.ch

 

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter