Nachts im Sauriermuseum Aathal Dinos erforschen

Der Spinosaurus aegyptiacus wurde bis zu 17 Meter lang und 15 Tonnen schwer. Jährlich wird vom Sauriermuseum Aathal ein «Saurier des Jahres» gekürt und  vorgestellt. Kinder können im Museum übernachten und auf Entdeckungstour gehen. 

Dino-Gebiss im Sauriermuseum Aathal

Ein bisschen furchteinflössend ist dieses uralte Gebiss schon. Foto: Sauriermuseum Aathal 

Im Sauriermuseum Aathal erfahren Sie alles über die grossen Echsen und ihre Lebensweise. Das wissenschaftliche Museum zeigt Originalskelette und Fossilien, die es selber ausgegraben hat. In Wyoming in den USA werden die Fundstücke geborgen und im Sauriermuseum mühsam präpariert. Das Sauriermuseum informiert und pflegt die Museumspädagogik mit verschiedenen Bereichen und Aktivitäten, die den Kindern einen spielerischen Zugang zur Erdgeschichte bieten.

Schaupräparation im Sauriermuseum

Bei Ihrem Museumsbesuch sollten Sie unbedingt in der oberen Etage vorbeigehen. Neben der Cafeteria befindet sich die Schaupräparation. Wann immer die Präparatoren an einem Projekt arbeiten, kann dies von den Besuchern mitverfolgt werden. Wenn keine Präparation stattfindet, läuft ein kurzer Film, in welchem man Präparatoren an der Arbeit sieht. Seit Herbst 2013 arbeiten die Präparatoren am Sauropoden «Arapahoe». Dieser Langhalsdinosaurier wurde 2010 und 2013 in den USA ausgegraben.

Taschenlampenführungen durch das Sauriermuseum

Jeden ersten und letzten Sonntag des Monats bietet das Museum jeweils um 14 Uhr eine öffentliche Führung an, der Sie sich gerne anschliessend können. Während der Winterzeit von November bis Februar bietet das Museum zusätzlich spannende Taschenlampenführungen an. Bei absoluter Dunkelheit erkunden Kinder und Erwachsene die uralten Knochen in gespenstischem Licht.

Fotomontage Sauriermuseum Aathal

Wie es aussehen könnte, wenn es heute noch Dinos gäbe, zeigt diese Fotomontage. Foto: Sauriermuseum Aathal

Mit den Dinos Kindergeburtstag feiern

Lassen Sie Ihr Kind seinen Geburtstag mit seinen besten Freunden im Sauriermuseum feiern. Mit bis zu zehn Freunden und den uralten Dinos wird das Fest zum besonderen Erlebnis. Als angehende Dinoforscher gehen sie auf Entdeckungstour oder besuchen einen spannenden Workshop. Dabei dürfen die Kinder einen Raubsaurierzahn aus Gips giessen, Schmuck aus Fossilien herstellen oder einen Holzdino werken. Vier spannende Workshops stehen zur Auswahl. Anschliessend, oder vorher, stärken Sie sich mit einem Schokolade-Dinosaurierkuchen und Sirup. Wenn Sie genügend Zeit einplanen, können Sie zusammen, das Museum auch noch auf eigene Faust erkunden oder draussen im Garten spielen. Draussen befindet sich der Dinogiardino mit zwei lebensechten Turiasauriermodelle. Sie bewegen sich, als ob sie lebendig wären.

Nachts im Museum

Wer hat nicht schon versucht sich vorzustellen, was die Dinos in der Nacht machen, wenn alle Besucher weg sind und es dunkel wird? Kinder erhalten die einmalige Gelegenheit, im Museum zu überachten. Gemeinsam mit den Museumsmitarbeitern machen sie sich auf eine Expedition durch das Museum. Inklusive Gruseltour, Schnarchen mit dem T-Rex, Abendessen und Frühstück.

Detailliertere Infos zu den Öffnungszeiten und Preise des Sauriermuseums Aathal erhalten Sie in unserer Kartensuche

 

Services & Newsletter