Rezept: Kürbis-Torte

Das Dr. Oetker-Rezept: die Kürbis-Torte. November ist der ideale Monat für Kürbisrezepte. Entdecken Sie mit der Kürbis-Torte die süsse Seite der Herbstfrucht!

Entdecken Sie die Süsse des Kürbisses mit der Kürbis-Torte.

Das Dr. Oetker Backrezept des Monats ist im November die Kürbis-Torte.

 

Zutaten für den Teig

  • ½ B. Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
  • 1 B. Dr. Oetker Biskuitteig
  • 3 Eier
  • 15ml Wasser (2 Essl.)

 

Zutaten für die Füllung

  • 250 g Kürbis, z.B Potimaron, gerüstet, in Würfel
  • 1,5 dl Wasser
  • 2 Eigelb
  • 6 Essl. (50g) Zucker
  • 1 Teel. Ingwer, gerieben
  • 200 g Mascarpone
  • 2 B. Dr. Oetker Gelatine express
  • 2,5 dl Rahm

Zutaten für die Meringuemasse

  • 2 Eiweiss
  • 4 Essl. (70 g) Zucker
  • ca. 16 Schokoladentäfelchen hauchdünn (z.B. Lindt)

 

kuchensymbol_2

Schwierigkeit: mittel

 

Zubereitung

Springform 26 cm Ø am Boden mit Backpapier belegen oder Boden mit Dr. Oetker Backspray fetten.

Die Dr. Oetker Kuchenglasur nach Anleitung auf dem Beutel schmelzen.

Die Eier und das Wasser für den Teig mit dem Dr. Oetker Biskuitteig kurz verrühren, dann auf höchster Stufe ca. 3 Minuten zu einem luftigen Teig verrühren. Die geschmolzene Schokoladenglasur vorsichtig unter den Teig heben. Die Masse in die vorbereitete Springform füllen und in der unteren Ofenhälfte ca. 30 Minuten backen. Das gebackene Biskuit ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Tortengitter abkühlen lassen.

Für die Füllung den Kürbis in 1,5 dl Wasser weich kochen und auskühlen lassen.

Das Eigelb und drei Esslöffel Zucker rühren, bis die Masse hell ist. Ingwer und Mascarpone unter die Eimasse ziehen. Dr. Oetker Gelatine express unter die Mascarponecrème rühren. Rahm steif schlagen. Die Hälfte des Rahmes unter die Mascarponecrème ziehen, den restlichen Rahm kühl stellen.

Das Biskuit einmal horizontal halbieren. Den Biskuitboden auf einer Tortenplatte mit dem, mit Backpapier ausgekleideten Springformrand umstellen. Die Mascarponecrème auf dem Boden verteilen, glattstreichen und mit dem zweiten Biskuit decken. Die Torte kühl stellen. Weitere drei Esslöffel Zucker zusammen mit dem Kürbis und dem Kochwasser pürieren. Den zweiten Beutel Dr. Oetker Gelatine express mit dem Kürbispüree verrühren. Die Masse auf der Torte verteilen, glattstreichen. Die Torte für 2 Stunden kühl stellen.

Für die Meringuemasse das Eiweiss steif schlagen, den Zucker nach und nach dazu geben. Die Meringuemasse auf der Torte verstreichen und mit einem Spachtel ein Muster ziehen. Mit dem Küchenbrenner das Eiweiss leicht bräunen. Mit einem spitzen Messer vorsichtig die Öffnungen für ein Gesicht einritzen und mit der Messerspitze vorsichtig herausheben. Den Rand der Torte mit dem restlichen Schlagrahm bestreichen. Mit den Schokoladentafeln den Rand verzieren.

 

Weitere Informationen

  • Ob.-Unt.-Hitze: 170–180°C vorgeheizt
  • Heissluft: 150–160°C vorgeheizt
  • Gas: 3 vorgeheizt

Tipps

  • Die Schokoladendekoration für den Rand lässt sich auch selber herstellen. Eine Anleitung finden Sie hier.
  • Sollte kein Küchenbrenner vorhanden sein, den Backofen auf höchste Temperatur vorheizen, das Eiweiss direkt unter der oberen Heizschlange bräunen. Achtung: das Eiweiss verbrennt leicht.

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter