Kinderrätsel: Kniffliger Ratespass für Gross und Klein

Was erfordert eine Prise Erfindungsgabe und lässt die Langeweile im Nu verschwinden? Kinderrätsel, natürlich! Mit kleinen Knobelaufgaben oder richtig kniffligen Denkspielen haben Kinder auch bei Schlechtwetter gewaltigen Spass. Hier finden Sie lustige Ideen für selbsterdachte Kinderrätsel.

So erfinden Sie schnell und einfach Kinderrätsel!

Kinderrätsel müssen nicht immer ausgeklügelt und kompliziert sein: Stellen Sie mit Ihren Kindern selbst welche her! Foto: iStock, sonyae, Thinkstock

Wochenendtage und Schlechtwetter sind die wohl fieseste Kombination für aktive und neugierige Kinder. Warum nicht einen lustigen Rätselnachmittag mit Geschwistern, Freunden oder Grosseltern veranstalten? Mit wenigen Hilfsmitteln und einer Menge Fantasie können Sie Kinderrätsel sogar selber erfinden und dabei ebenfalls mitknobeln. Familienleben hat für Sie altersgerechte Ideen für witzige Kinderrätsel zusammengestellt.

Kinderrätsel für die Kleinsten

Kinder im Vorschulalter begeistern Sie am meisten, wenn Sie die Kinderrätsel möglichst bunt gestalten und mit vielen Bildern versehen. Untenstehend finden Sie einige Kinderrätsel-Ideen, mit denen Sie auch die kleinsten Kinder in Ihren Bann ziehen.

Suchbilder: Wer findet alle Fehler?

Wer kennt sie nicht: Die beinahe identischen Knobelbilder, die sich nur in kleinsten Details unterscheiden. Besonders bei Fotos, die digital nachbearbeitet wurden, ist es beinahe unmöglich, alle Fehler zu finden! Um das Kinderrätsel für Ihre Sprösslinge doch nicht allzu schwer zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, zu den Buntstiften zu greifen. Malen Sie auf ein Blatt Papier zweimal dasselbe, einfache Motiv – Tiere, Gesichter oder simple Stillleben eignen sich dafür – und bauen Sie kleine Unterschiede ein. Je kleiner die Kinder, desto offensichtlicher sollen die Fehler sein. Bauen Sie zum Beispiel verschiedene Farben, fehlende Mützen oder verschieden geformte Blumenvasen im Hintergrund ein.

Das Rechnen üben mit einfachen Zählbildern

Hier sind Ihre künstlerischen Fähigkeiten gefragt: Malen Sie ein Bild mit vielen Motiven und Details. Lassen Sie sich dabei von Ihrer Umgebung inspirieren. Sie können das Kinderzimmer nachzeichnen, Ihren Garten oder aber eine fantasievolle Winterlandschaft. Wichtig ist, dass Sie dabei ein gewisses Objekt mehrfach einbinden. Zum Beispiel Hundeknochen oder Blumen im Garten, Schneeflocken im Winterparadies oder Socken im Kinderzimmer. Passen Sie die Anzahl der Objekte in der Zeichnung an die Zahl an, bis zu der Ihr Kind jetzt schon zählen kann. Viel Spass beim Suchen! 

Kinder + Rätsel: Malen Sie zusammengesetzte Worte!

Auch für dieses Kinderrätsel brauchen Sie nichts anderes als Buntstifte und Papier. Machen Sie eine Liste mit Begriffen, in denen zwei verschiedene Worte stecken. Brillenschlange, Haustüre, Kugelfisch, Schlüsselloch – Grenzen sind Ihnen keine gesetzt. Malen Sie die beiden Teilwörter nebeneinander auf ein Blatt Papier und lassen Sie Ihr Kind das zusammengesetzte Wort erraten!

Kinderrätsel für die Grossen

Je älter das Kind, desto schneller hat es die Bilderrätsel im Nu gelöst. Für die spitzfindigen Kids müssen anspruchsvollere Kinderrätsel her! Im Primarschulalter können Sie ruhig mit kniffligen Wortspielen aufkommen. Auch diese etwas schwierigeren Rätsel können Sie aber im Handumdrehen selbst erstellen.

Kinderrätsel: Welches Wort passt nicht?

Mango, Apfel, Banane, Joghurt, Brombeeren – was sich liest, wie die Zutatenliste für einen leckeren Zvieri, ist in der Tat bereits ein Worträtsel für Kinder. Reihen Sie Worte aneinander, die zu einer bestimmten Gruppe gehören und schmuggeln Sie auch ein Wort hinein, der nicht zu den anderen passt. Auch bei diesem Rätsel können Sie den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen: Besonders lehrreich und knifflig sind die Kinderrätsel, wenn Sie einen «Eindringling» aus einer verwandten Wortgruppe auswählen. Wie wäre es mit einem Blechblasinstrument inmitten von Holzblasinstrumenten? Oder mit einem Fleischfresser unter Pflanzenfressern? Dasselbe Spiel funktioniert auch mit Zahlenreihen.

Sätze entziffern – streng geheim!

Wenn die Erwachsenen etwas nicht erfahren sollen, erfinden Kinder liebend gerne eine ausgeklügelte Geheimsprache oder eine komplizierte Geheimschrift. Für dieses Kinderrätsel dürfen sich auch mal Erwachsene an einer der streng vertraulichen Schriften versuchen. Erstellen Sie mit einfachen Symbolen ein geheimes Alphabet und halten Sie dieses auf einem Blatt Papier fest. Benutzen Sie die Schrift, um Sprüche oder sogar längere Texte zu verfassen und lassen Sie Ihr Kind die Schrift entziffern!

Bunter Buchstabensalat: Wortwettbewerb

Für dieses Kinderrätsel benötigen Sie Stift, Papier und Schere. Schneiden Sie das Papier in kleine Stücke und malen Sie gut erkennbare Buchstaben darauf. Beachten Sie dabei, dass Sie mindestens genauso viele Vokale wie Konsonanten aufmalen. Verteilen Sie die Buchstaben auf einem Tisch und schon kann der Wortwettbewerb losgehen: Wer kann in kürzester Zeit aus den Buchstaben die meisten Worte zusammenstellen? Dasselbe Kinderrätsel kann auch mit Silben erstellt werden.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter