Facebook Pixel

Diese Schweizer Jugendherbergen machen die Skiferien erschwinglich

16 von 51 Schweizer Jugendherbergen liegen in Bergregionen - und sind eine budgetfreundliche Alternative zu vielen Skihotels. Wir stellen sieben ausgewählte Jugis für Familien vor, die ungeahnten Komfort versprechen – von B wie Bergpanorama bis W wie Wellness.

Familienleben Logo

Moderne trifft auf Tradition: Lounge mit Aussicht in der Jugendherberge Scoul. Bild: Schweizer Jugendherbergen 

Das kahle Gruppenbad am Gangende, der Geruch stinkender Sportsocken vom fremden Zimmergenossen, lauwarmer Früchtetee. Erinnerungen an die Jugi können auch grausam sein. Wer Jugendherbergen nur aus der Kindheit und Schullager kennt, sollte den 51 Hostels in der Schweiz einen Besuch abstatten.

Seit den 1990er Jahren ist bei den Schweizer Jugendherbergen eine Neuausrichtung im Gange, die sie nicht nur für Jugendliche und Schulen, sondern auch für viele Paare und Familien interessant macht: Statt Mehrbettzimmer bieten immer mehr Jugendherbergen Doppel- und Familienzimmer mit eigenem Bad und Balkon sowie modern designten Lounges und Restaurants zum Verweilen an. Und viele davon liegen in den Top-Feriendestinationen der Schweiz.

Insbesondere Skiferien, die ein Familienbudget ordentlich belasten können, werden so erschwinglicher, ohne das Familien auf wesentlichen Komfort verzichten müssen. 

Sieben ausgewählte Schweizer Jugendherbergen für die Skiferien

Bild: 1 von 7

Jugendherberge Crans Montana «Bella-lui»

Jugendherberge Crans Montana «Bella-lui»: Das renovierte Kurhotel ist ein Geheimtipp für Architektur- und Designfans. Bild: Schweizer Jugendherbergen

Weitere Bilder anschauen

Jugendherbergen in Graubünden

1 Jugendherberge mit Aussicht - Valbella-Lenzerheide 

Kurze Wege sind praktisch. Vor allem in den Skiferien mit der Familie. Wenn die Unterkunft unmittelbar auf der Piste und direkt neben dem Skilift liegt, wie die Jugendherberge Vabella-Lenzerheide, können sich alle Familienmitglieder unabhängig voneinander austoben: Winterwandern, Schlitteln, Skifahren, auf der Sonnenterrasse relaxen. 

2 Chalet-Chic: Jugendherberge Klosters 

Der nostalgische Charme dieses ursprünglichen Chalets versprüht Winter-Romantik. Aber nicht nur Eltern kommen hier auf ihre Kosten. Kinder überzeugt das grosszügig Spielzimmer mit Flipper und Tischtennis. Praktisch ist ausserdem, dass sich nicht nur der gemütliche Ort, sondern auch die Skipisten fussläufig erreichen lassen. 

3 Jugi an der Sonne: Pontresina 

Hier ist man nicht nur der Sonne ganz nah, sondern auch Steinböcken, Gletscherspitzen und sonstigen Naturgewalten: Auf 1800 Metern kommen nicht nur Wintersportler auf ihre Kosten; auch im Sommer ist die Region ein sportliches Highlight für Kletterer, Velofahrer oder Wanderer. Familien freuen sich besonders über die Langlaufschule. Wem die Laune gerade mal nicht nach Wintersport steht, der entspannt bei einer Panoramafahrt im Bernina-Express oder einfach beim Schlendern durch den Ort. 

Jugendherbergen im Berner Oberland

4 Das Berghostel: Jugendherberge Grindelwald

Am berühmten Dreigestirn aus Eiger, Mönch und Jungfrau prallt zusammen, was die Schweizer Natur an Outdoor-Erlebnissen zu bieten hat: Klettern, Wandern, Sommerrodeln oder alpiner Winterspass der Extraklasse. Und danach wird es vielleicht romantisch: Die Jugendherberge Grindelwald mit Chalet-Charme lädt ihre Gäste in den hauseigenen Hot Pot, einem grossen, beheizten Badefass. Unter klarem Sternenhimmel lässt sich hier gemütlich der Tag ausklingen.  

5 Jugendherberge Interlaken: Die Zentrale für aktive Familien

Das Jungfrauen-Joch hat noch viel mehr als steile Pisten zu bieten. Wer die Sehenswürdigkeiten der beliebten Ausflugsgsregion erkunden möchte, nächtigt deshalb am besten in der Jugendherberge Interlaken in zentraler Lage neben dem Bahnhof. Schick designt wie ein modernes, minimalistisches Hotel, erschwinglich und gemütlich wie ein Hostel. Ein Tipp für aktive Familien.

Jugendherbergen im Wallis

6 Oh, «Bella-lui»! Jugendherberge Crans Montana

Das neueste Hostel heisst ganz unbescheiden «Bella-lui» und liegt zentral gelegen im familienfreundlichen Skigebiet Crans Montana. Hier geniessen speziell Familien grosszügige Familienzimmer mit viel Stauraum, eigenem Bad und Balkon. Salons, Speisezimmer und Spielzimmer laden nach einem Wintersport zum Verweilen ein und auch die Küche soll ausgezeichnet sein. Das renovierte Kurhotel ist auch ein Geheimtipp für Architektur- und Designfans.

7 Wellnesshostel 4000 in Saas-Fee 

Als weltweit erstes Wellness-Hostel hat diese Wohlfühloase mit Hallenbad, Saunalandschaft und Fitnesscenter im Jahr 2014 als neue Stilikone eröffnet. Der moderne Bau entzückt Design-Freude, spendet aber gleichsam eine Gemütlichkeit, die die ganze Familie einlädt gemeinsam zu geniessen. Das exklusive Restaurant sowie das Bistro bieten dazu köstliche regionale Tapas. 

Alle Jugendherbergen in Berg- und Wintersportregionen entdecken Sie hier.

Welche Top-Adresse haben wir vergessen? Erzählen Sie uns von Ihren Übernachtungstipps für die Skiferien in einem Kommentar.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter