Streit an Weihnachten vermeiden

Eigentlich wäre Weihnachten ja ein besinnliches Fest für die ganze Familie. Leider kommt es aber bei vielen häufiger als das ganze Jahr über zu Zank und Streit.

Friede in der Familie an Weihnachten ist nicht immer einfach.

Damit es an Weihnachten friedlich zugeht, muss man sich aufeinander einstellen.

Alle Jahre wieder: Den Weinachtsfeiertagen sehen einige Menschen mit ziemlich gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits freut man sich natürlich auf gemeinsame, besinnliche Tage, anderseits weiss man aus Erfahrung, dass es trotz aller Mühe immer mal wieder zu Unstimmigkeiten oder Streit kommt. Da ist es auch nicht weiter erstaunlich, dass Weihnachten auf der Stress-Skala, die die häufigsten stressauslösenden Ereignisse auflistet, auf Platz 12 zu stehen kommt. Das ist in etwa vergleichbar mit dem Stress, den eine Gesetzesübertretung auslöst. An Weihnachten können dank Weihnachtsstress denn auch kleine Zänkereien in einen handfesten Familienkrach ausarten.

Warum aber gerade jetzt, wo doch das «Fest der Liebe» stattfindet? Dafür gibt es mehrere Gründe: Die Tage vor dem grossen Fest sind in manchen Familien mit viel Hektik angefüllt. Die Nerven liegen also bereits vor der Bescherung ziemlich blank. Da braucht es nicht viel, um das Fass zum Überlaufen zu bringen. Kommt dazu, dass an Weihnachten zahlreiche romantische Vorstellungen geknüpft sind, die sich in der Realität leider allzu oft nicht erfüllen. Das führt zu Frust und Enttäuschungen, die sich früher oder später Luft machen. Und dass man dann in diesem übersensiblen Zustand auch noch viel Zeit auf engem Raum mit der Familie und der vielleicht ungeliebten Verwandtschaft verbringen muss, trägt auch nicht gerade zur Entspannung der Situation bei.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter