Facebook Pixel

Einfache Rezepte mit Gemüse: Ratatouille und Tomaten Risotto

Wussten Sie, dass Ratatouille ganz einfach zu kochen ist? Swissmilk verrät ein leichtes Ratatouille-Rezept mit Kartoffeln und Schweinswürtchen. Ausserdem finden Sie hier sechs weitere einfache Rezepte wie Tomaten-Risotto, überbackene Kartoffeln, Pflaumen-Auflauf und mehr.

Familienleben Logo

Bild: iStock

Diesmal finden Sie hier folgende 7 Rezepte:

Ratatouille mit Kartoffeln

Ratatouille mit Kartoffeln

Ratatouille mit Kartoffeln

Zubereitung: ca. 40 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Ratatouille:
300 g neue Kartoffeln, in 2,5 cm grosse Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
250 g Auberginen, gerüstet, in 2 cm grosse Stücke geschnitten
2 Zwiebeln, gehackt
250 g Zucchini, gerüstet, in 2 cm grosse Stücke geschnitten
je 1 rote und gelbe Peperoni, mit dem Sparschäler geschält, in Streifen geschnitten
2 Fleischtomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1⁄2 Bund Basilikum, fein geschnitten
3⁄4 TL Salz Pfeffer aus der Mühle
4 Paar Schweinswürstchen

Zubereitung

1. Für das Ratatouille Kartoffeln unter häufigem Wenden in Bratbutter in einer grossen Pfanne

2. Minuten anbraten. Etwas Bratbutter und Auberginen dazugeben, 10 Minuten mitbraten.

3. Würstchen in knapp siedendem Wasser 15-20 Minuten ziehen lassen.

4. Zwiebeln, Zucchini, Peperoni, Tomaten und Knoblauch zum Ratatouille geben, gut andämpfen. 2/3 des Basilikums dazugeben, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen. Restliches Basilikum dazumischen, abschmecken.

5. Würstchen auf Ratatouille legen oder Ratatouille in Teller geben, Würstchen darauflegen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 928 Kalorien, 40g Eiweiss, 24g Kohlenhydrate, 75g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Das könnte Sie auch interessieren