Facebook Pixel

Dessert-Klassiker: Geeistes Jogurt mit Aprikosensalat

Haben Sie schon einmal Jogurt zu Glacé verarbeitet? Dieses köstliche Rezept von Swissmilk zeigt Ihnen, wie man geeistes Joghurt mit Aprikosensalat zubereitet. Ein Dessert, das süchtig macht!

Geeistes Joghurt mit Aprikosensalat

Geeistes Jogurt mit Aprikosensalat: Ein köstliches Dessert für Sommertage!


Zutaten für 4 Personen

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Tiefkühlen: ca. 5 Stunden

360 g festes Jogurt, z.B. griechisches Jogurt
90 g Puderzucker
½ Päckchen Vanillezucker
2 frische Eiweiss, steif geschlagen

Salat:
500 g reife Aprikosen, in Schnitze geschnitten
4 EL Johannisbeeren
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
1 EL Puderzucker

 

Zubereitung

  1. Jogurt, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen.
     
  2. Jogurt-Masse in ein tiefkühlgeeignetes Gefäss füllen, 4-5 Stunden einfrieren. Stündlich durchrühren.
     
  3. Für den Salat alle Zutaten mischen.
     
  4. Jogurt und Aprikosensalat separat in Bechern oder Schüsselchen anrichten.
     

***Guten Appetit!***

Nährwerte

Eine Portion enthält: 236 Kalorien, 7g Eiweiss, 43mg Kohlenhydrate, 4g Fett.