Facebook Pixel

Suppen-Znacht: Rezepte für jeden Geschmack

Wenn es draussen kalt ist, bekommt man Lust auf eine warme Suppe. Selbst gemacht schmeckt sie doppelt so gut. Suppen machen wenig Arbeit und brauchen kaum Vorbereitung. Wenn Sie dazu in Butter gebratene Brotwürfeli , Würstchen, Käse oder schön angerichtete Quarkbrote servieren, werden auch kleine und grosse Suppenmuffel munter.

Swissmilk präsentiert Ihnen hier 5 leichte Suppen-Rezepte:

Raffelsuppe

Raffelsuppe

Raffelsuppe

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

1 Zwiebel, gehackt
Butter zum Dämpfen
je 150 g Sellerie und Rüebli, gerüstet, an der Röstiraffel
geraffelt
100 g Lauch, gerüstet, fein geschnitten
100 g mehlig kochende Kartoffeln, geschält, an der
Röstiraffel geraffelt
1 l Gemüsebouillon
1 dl Rahm
½ Bund Petersilie, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

1. Zwiebel in der Butter andämpfen. Sellerie, Rüebli und Lauch mitdämpfen. Kartoffeln und Gemüsebouillon beifügen, aufkochen, 10-15 Minuten weich kochen. Rahm und Petersilie beigeben, würzen.
2. Die Suppe in vorgewärmte Schalen verteilen, garnieren.

Dazu passen knuspriges Brot und eine Käseauswahl.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 170 kcal, 4g Eiweiss, 13g Fett, 10g Kohlenhydrate.

Text und Foto: swissmilk.ch