Facebook Pixel

Das Beste zum Schluss: himmlisch feine Weihnachtsdesserts

Haben Sie schon das passende Dessert für Ihr Weihnachtsessen? Wir haben für Sie vier tolle Weihnachtsdesserts zusammengestellt, die jedes Festessen perfekt abrunden.

Weihnachtsdessert: Schokoladen-Pavlova

Eine der vier Leckereien: Schokoladen-Pavlova garniert mit Vanilleglace und getrockneten Veilchen. (Bild: zVg/Swissmilk)

Wir stellen vor:

Weihnachtsdesserts: Schokolade-Pavlova
 

Zeit und Material

  • Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
  • backen/trocknen: ca. 1 Stunde
  • Auskühlen lassen: ca. 1 Stunde
  • Backpapier für das Blech
  • Spritzsack

Nährwerte

Eine Portion enthält:
263 Kalorien,
3 g Eiweiss,
28 g Kohlenhydrate,
15 g Fett.

Pavlova für 6 Personen:
2 Eiweiss
1 Prise Salz
100 g Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
1 TL Maisstärke
1 EL Kirsch oder Grand Marnier, nach Belieben
1 TL Apfelessig
3 EL Kakao

Himbeersauce:
200 g tiefgekühlte Himbeeren, aufgetaut
3 EL Zucker
wenig Zitronensaft

Belag:
2,5 dl Rahm, geschlagen
1 Päckchen Vanillezucker


Tipp: Schokoladelocken und kandierte Veilchenstücke zum Garnieren

Vorbereiten

Pavlovas ½-1 Tag im Voraus zubereiten, ausgekühlt trocken und kühl, im geschlossenen Backofen, aufbewahren. Himbeersauce zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank ½-1 Tag aufbewahren. Pavlovas erst kurz vor dem Servieren mit dem Schlagrahm und der Garnitur fertigstellen, damit die Meringue aussen knusprig und innen feucht ist. Kandierte Veilchenstücke sind bei Schwarzenbach in Zürich, im Globus Delicatessa, in Teeläden oder in Confiserien erhältlich.

Zubereitung

  • Auf dem Backpapier 6 Kreise von 6 cm Ø aufzeichnen. Backpapier mit den gezeichneten Kreisen nach unten auf das Blech legen.
  • Für die Pavlova Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Vanillemark, Maisstärke, Kirsch oder Grand Marnier, Essig und Kakao kurz darunterrühren. Meringuage in einen Spritzsack ohne Tülle geben.
  • Die Masse 2-3 cm hoch kreisförmig auf die vorgezeichneten Rondellen spritzen. Sofort in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen schieben. Backofentemperatur auf 100 °C reduzieren. Pavlovas 30 Minuten backen, dann Ofentüre spaltweit öffnen und während 30 Minuten fertig trocknen. (Sie sollen innen noch feucht sein.) Im geöffneten Backofen auskühlen lassen.
  • Für die Sauce Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Durch ein Sieb streichen und kühl stellen.
  • Für den Belag Rahm und Vanillezucker mischen.
  • Pavlovas auf Teller legen. Rahm darauf verteilen, garnieren. Mit der Himbeersauce servieren.

 

Rezept: Swissmilk