Facebook Pixel

Backen für Weihnachten: Schoggi-Gipfeli

Diese Schoggi-Gipfeli sind feine Guetzli mit Haselnüssen und Schokospänen. Sie werden nach dem Backen mit dunkler Kuchenglasur beliebig verziert.

 

Backen für Weihnachten: Schoggi-Gipfeli

Schoggi-Gipfeli

Zutaten für den Teig für etwa 50 Stück

    • 140 g Mehl
    • 2 P. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
    • 1 Eigelb
    • 100 g Butter, in Stücke geschnitten
    • 90 g Haselnüsse, gerieben
    • 40 g Dr. Oetker Schoko Späne

 

Zutaten für die Glasur

    • 1 B. Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel

 

kuchensymbol_2

Schwierigkeit: mittel

 

 

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Vanillin-Zucker und Eigelb zugeben und mit einem Teil des Mehls zu einem Brei verarbeiten.

Butter, Haselnüsse und Schoko Späne daraufgeben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alles zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde kalt stellen.

Den Teig zu 2 cm dicken Rollen formen und in 1cm grosse Stücke schneiden. Teigstücke zu bleistiftdicken Rollen formen und zu Gipfeli biegen. Auf das vorbereitete Blech legen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Kuchenglasur nach Packungsanweisung zubereiten. Die Gipfeli teils oder ganz mit der Glasur überziehen. Trocknen lassen und gut verschlossen aufbewahren.

 

Weitere Informationen

    • Zubereitungszeit: 65 Minuten
    • Kalt stellen: 60 Minuten
    • Backzeit: 20 Minuten
    • Ob.-Unt.-Hitze 140°C vorgeheizt
    • Heissluft 130°C vorgeheizt
    • Gas Stufe 1-2 vorgeheizt

 

Weitere Back-Rezepte für Weihnachten