Backen für Weihnachten: Vanillekipferl

Vanillekipferl sind einfach und schnell gebacken. Sie gehören an Weihnachten einfach dazu. Hier finden Sie ein klassisches Rezept für Vanillekipferl.

 

Backen für Weihnachten: Vanillekipferl

Vanillekipferl

Zutaten für den Teig für etwa 75 Stück

    • 280 g Mehl
    • 80 g Puderzucker
    • 2 P. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 Fl. Dr. Oetker Zitronen-Aroma
    • 80 g Haselnüsse gemahlen
    • 220 g Butter, weich
    • ev. 1-2 Teel. Milch

 

Zutaten für die Dekoration

    • 120 g Puderzucker
    • 1 P. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker

 

kuchensymbol_2

Schwierigkeit: mittel

 

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Puderzucker, Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, Zitronen-Aroma, Haselnüsse und Butter zugeben und mit dem Mixer(Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe durcharbeiten. Sollte der Teig zu bröslig sein, Milch zugeben und einarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. In Folie eingewickelt 30 Minuten kalt stellen. In 2 cm Rollen formen und in 1cm breite Scheiben schneiden. Diese zu bleistiftdicken Rollen und dann zu Kipferln formen. Auf die vorbereiteten Bleche legen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens während ca. 15 Minuten backen.

Puderzucker und Vanille-Zucker mischen und die warmen Kipferl darin wenden, erkalten lassen.

 

Weitere Informationen

    • Zubereitungszeit: 55 Minuten
    • Kalt stellen: 30 Minuten
    • Backzeit: 15 Minuten
    • Ob.-Unt.-Hitze 140°C vorgeheizt
    • Heissluft 130°C vorgeheizt
    • Gas Stufe 1-2 vorgeheizt

 

Weitere Back-Rezepte für Weihnachten

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter