Facebook Pixel

Jogurt-Aprikosen-Zopf

Jogurt-Aprikosen-Zopf

Jogurt-Aprikosen-Zopf

Zubereitung: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 40-50 Minuten

Für ca. 1 kg

Zutaten

500 g Mehl
50 g Zucker
2 TL Salz
20 g Hefe
2 TL Zucker
75 g Butter
0,75/1 dl Milch
250 g Jogurt nature
250 g Aprikosen
1 Eigelb mit 1 EL Rahm verquirlt

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Salz mischen. Hefe mit Zucker auflösen. Butter schmelzen lassen, Milch beifügen und Jogurt darunter mischen, mit der Hefe zum Mehl geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Aprikosen entsteinen, in Würfelchen schneiden.
  4. Teig halbieren, zu 2 Strängen ausrollen und flach drücken. Aprikosen in der Strangmitte verteilen, Teig mit wenig Wasser bepinseln und Aprikosen einrollen. Zu einem Zopf flechten. 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den Zopf mit Eigelb bestreichen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40/50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Doppelte Teigmenge zubereiten, den zweiten Zopf nur ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen und in Folie verpackt tiefkühlen (2/3 Monate haltbar).
Gefrorenen Zopf in den kalten Ofen geben, bei 200 °C 30-40 Minuten fertig backen.
2 EL Mohn unter den Teig mischen. Passt aufs Brunchbuffet.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 755 kcal, 19g Eiweiss, 23g Fett, 117g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk