Facebook Pixel

Dessert-Klassiker: Birnen-Jogurt-Mousse

Das Birnen-Jogurt-Mousse ist zwar leicht, passt aber trotzdem toll in die kältere Jahreszeit. Die fruchtige Süsse reifer Birnen ist der krönende Abschluss für jedes Festessen. Je nachdem, ob mit oder ohne Williams, freuen sich Kinder und Erwachsene auf diesen Leckerbissen.

Es lohnt sich, das Jogurt-Birnen-Mousse zu probieren

Birnen-Jogurt-Mousse

Zutaten

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
Für 4-6 Personen

  • 2,5 dl Qimiq
  • 50-75 g Zucker
  • 1⁄2 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 150 g Jogurt nature
  • 2 reife Birnen, gerüstet, geschält
  • 1 EL Williams, nach Belieben 1,5 dl Rahm, steif geschlagen


Garnitur

  • einige Birnenspalten
  • 1-2 EL Pistazien, gehackt

Zubereitung

  1. Qimiq mit Zucker glatt rühren. Zitronenschale, -saft und Jogurt daruntermischen. Birnen an der Bircherraffel dazureiben, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist.
  2. Jogurt-Birnenmasse glatt rühren, nach Belieben Williams beifügen, Rahm sorgfältig darunterziehen, in Gläser füllen. Mousse zugedeckt 1-2 Stunden fest werden lassen. Kurz vor dem Servieren garnieren.
     

Dazu passen Butter- oder Zimtguetzli.

***En Guete!***
 

Nährwerte

Eine Portion enthält: 303 Kalorien, 4g Eiweiss, 22g Kohlenhydrate, 22g Fett.