Facebook Pixel

Achtung, scharf: Curryrezepte mal anders

Für solche, die es scharf mögen - das beliebte Gewürz aus Indien muss nicht immer für asiatische Gerichte verwendet werden. Wie wäre es, wenn die europäische Küche mit der aus dem Fernen Osten verschmilzt? Wir haben 4 leckere Curry-Rezepte für Sie, die Ihnen bestimmt schmecken werden.

Pizza mit Poulet, Curry und Apfel

Pizza mit Poulet, Curry und Apfel
 

Hier finden Sie die folgenden 4 Rezepte:
 

Curryrezept: Pizza mit Poulet, Curry und Apfel

Zutaten

Für 4 Personen

Backblech und Backpapier

Teig:
400 g Vollkornmehl
1 TL Salz
20 g Hefe
ca. 2,5 dl Wasser
2 EL Rapsöl

Belag:
250 g fertige Tomatensauce
150 g Apfel, evtl. geschält, in dünne Schnitze geschnitten
250 g Mozzarella, in Würfel geschnitten
Salz
Pfeffer
Curry
Italienische Kräutermischung

Fleisch:
200 g Pouletgeschnetzeltes
Salz
Pfeffer
Curry
Bratbutter oder Bratcrème

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl auswallen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Tomatensauce darauf verteilen, Äpfel und Mozzarella darüber verteilen, würzen.
  3. Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen.
  4. Fleischstücke würzen. In Bratbutter bei grosser Hitze rundum kurz anbraten. Über die Pizza verteilen und 5-10 Minuten fertig backen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 698 kcal, 35g Eiweiss, 30g Fett, 72g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch