Facebook Pixel

Geschichten im mp3-Format: Podcasts für Kinder

Podcasting hat sich in der heutigen Zeit als wichtige Quelle von Unterhaltung, Wissen und Nachrichten etabliert. Kinder lieben Geschichten und Hörspiele im mp3-Format. Setzen Sie sich am besten gemeinsam mit Ihrem Kind vor den Computer oder vor das Tablet und hören Sie sich zusammen gratis Märchen oder eine Sendung speziell für Kinder an. Eine gute Beschäftigung – nicht nur während der Corona-Zeit. 

 

Zwei Kinder hören einen Podcast.

Reinhören und entdecken: Podcasts für Kinder gibt es zu allen möglichen Themenbereichen. Bild: Yakobchuck0lena, Getty Images 

Sie haben einen hektischen Alltag und finden keine Zeit zum Vorlesen? Hörbücher für Kinder und Podcasts können Mutter und Vater die Arbeit abnehmen. Bei den vorgelesenen Geschichten muss sich der Hörende wie beim Lesen eigene Gedanken zur Geschichte machen und in der Fantasie-Welt Figuren und Orte nach eigenen Vorstellungen gestalten. Das ist pädagogisch wertvoll. Hörbücher haben viele Vorteile, aber – wie alle Geschichten – ein Problem: Sie bleiben, was sie sind und verändern sich nicht. Neue Folgen gibt es meistens keine. Und bei einem Hörspiel erscheint zwar immer wieder mal eine neue Episode, doch die Abstände zwischen den Veröffentlichungen können stark variieren. Doch dafür gibt es heute die Podcasts, die regelmässig erscheinen.

Was sind Podcasts?

Podcasts sind Hördateien im Internet, die in Episoden regelmässig erscheinen. Es gibt solche, bei denen jede Woche oder gar mehrmals pro Woche eine Folge hochgeladen wird, doch meistens erscheinen neue Episoden im Zwei- oder Vier-Wochen-Takt. Man kann sie auf das eigene Tablet, Smartphone oder auch auf den Computer oder iPod runterladen. Es gibt bereits eine grosse Menge Podcasts, die für Kinder und ihre Bedürfnisse produziert wurden. Privatpersonen, aber auch Radio- und Fernsehstationen wie die Deutsche Presseagentur mit dem Nachrichtensender KiKa stellen kindgerechte Podcasts online. Das SRF ist ebenfalls mit einem Podcast für Kinder vertreten: Die Audiothek des Zambo-Podcasts bietet nebst Geschichten auch informative Beiträge für Kinder, wo sie bei Zuhören auch noch etwas lernen können. 

Hörbuch, Hörspiel und Podcast

Beim Hörbuch wird die Geschichte - inklusive aller Rollen - von einem Sprecher gelesen. Je nach Umfang wird nicht das ganze Werk vorgelesen, sondern eine gekürzte Version.

Ein Hörspiel hat im Vergleich zum Hörbuch meist mehrere Sprecher. Hörspiele sind auch aufwändiger inszeniert und enthalten begleitende Geräusche, welche die Geschichte noch realistischer sowie spannend wirken lassen. 

Anders als bei Hörbüchern oder Hörspielen handelt es sich bei Podcasts immer um eine Serie von Mediendateien. Es kann sich hierbei um Audio- sowie auch Video-Dateien handeln, die man online abonnieren und herunterladen kann, um sie offline überall auf der Welt zu hören. Podcasts erzählen - verglichen mit einem Hörspiel oder -buch - nicht zwingend eine Geschichte, sondern behandeln oft ein bestimmtes Thema oder bestimmte Themenbereiche in einer regelmässig erscheinenden Serie an Beiträgen.

Das Gute daran: Es kommen regelmässig neue Folgen, die man gratis herunterladen kann. Eltern, die Bedenken haben, dass es sich um eine pädagogisch wertlose Sache handle, können beruhigt aufatmen: Auch Schweizer Schulen setzen heute auf Podcasts – denn man hat entdeckt, dass sie Möglichkeiten bieten, aktuelle Themen, Wissen und sonstige Inhalte für die Kinder spannender und abwechslungsreicher zu gestalten. Unerlässlich allerdings ist eine gute Auswahl.

Woher kommen Podcasts?

Podcasting ist aus dem Namen von Apples populärem iPod und dem englischen Begriff "broadcast", was soviel wie Ausstrahlung oder Sendung bedeutet, zusammengesetzt. Darunter versteht man die Erstellung von Mediendateien (Audio, Video, Texte) und deren automatisierte Verbreitung über das Internet. Mittlerweile hat sich eine regelrechte Kultur gebildet, die eine unermessliche Fülle an kostenlosen Podcast-Materialien bietet. Podcasting ist heute weit mehr als Unterhaltung, es gibt viele sehr gute Podcasts – natürlich auch für Erwachsene –  über verschiedene Themen wie Wissenschaft, Politik, Bildung und Nachrichten sowie diverse Ratgeberpodcasts. 

Mehr als tausend Podcasts für Kinder

Die Suche im deutschsprachigen Podcast-Verzeichnis Podcast.de nach Podcasts für Kinder und Jugendliche fördert über 1400 Ergebnisse zutage. Da gibt es zum Beispiel Hörgeschichten, Märchen, Gute-Nacht-Geschichten,  Radiosendungen für Kinder, Nachrichten von Kindern für Kinder, sonstiges Wissen, Tipps und Ratgeber – beginnend im Vorschulalter bis zu Angeboten für Jugendliche. Viele Schulen sind vertreten, die heute ihren eigenen Podcast betreiben. Und natürlich gibt es auch Podcasts und Ratgeber für Eltern und solche, die es werden wollen. Es gibt also viel zu entdecken! 

Reinhören und abonnieren

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um ins Abenteuer Podcast zu starten. Beim Portal Podcast.de und bei der Podcastzentrale sind die Podcasts von Nutzern bewertet und teilweise kommentiert, was den Einstieg und die Wahl des geeigneten Podcasts erleichtern kann. Hören Sie sich eine oder zwei Episoden einmal an – am besten zusammen mit ihrem Kind. Vielleicht entdecken Sie ja gar etwas, das Ihre ganze Familie interessieren könnte?

Möchten Sie dann einen Podcast abonnieren, so dass Sie immer gleich jede neue Folge erhalten, können Sie zum Beispiel einen Podcatcher nutzen. Das kostenlose Programm hilft Ihnen beim Sortieren Ihrer Podcast-Episoden und Sie behalten den Überblick. Tipp: Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod besitzen, können Sie auch einfach mit der bereits installierten App iTunes Ihre Podcasts abonnieren und die Playlists verwalten. Einige Podcaster laden ihre Werke auch bei Soundcloud hoch. Wenn Sie eine Folge eines Podcasts via Soundcloud anhören wollen, nutzen Sie die Webseite oder die Soundcloud-App. Eine grosse Menge an Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts kann man zudem auf Spotify streamen und – wenn man Fan eines Podcasts geworden ist – ebenfalls abonnieren. Wenn wir gerade beim Streaming sind: Mehr Informationen zu Spotify und Co. finden Sie in diesem Artikel