Facebook Pixel

Einfache Rezepte: Steinpilz-Spätzli-Pfanne und Kürbis-Älpler-Magronen

Herbstzeit ist Pilze- und Kürbiszeit. Probieren Sie diese einfachen Rezepte für den Herbst. In diesem Beitrag finden Sie sieben Rezepte: Steinpilz-Spätzli-Pfanne, Kürbis-Älpler-Magronen, Safranrisotto mit gebratenem Fenchel zum beispiel. En Guete!

Feine Herbst-Rezepte: Spätzlipfanne mit Pilzen

Feine Herbst-Rezepte: Spätzlipfanne mit Pilzen. (Bild: kabVisio/iStock, Thinkstock)

In dieser Rezept-Sammlung finden Sie diese 7 herbstlichen Rezepte:

Steinpilz-Spätzli-Pfanne  

Mit den leckeren Steinpilz-Spätzli die Familie überraschen

Steinpilz-Spätzli-Pfanne

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Stehen lassen: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Spätzli

300 g Mehl
1 TL Salz
Muskatnuss
3 Eier
150 g Quark
ca. 1,5 dl Milch

Steinpilze

400 g Steinpilze, geputzt, in Scheiben geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1 Schalotte, fein gehackt
1 EL Thymianblättchen
ca. 1 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Für die Spätzli Mehl, Salz und Muskatnuss in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. Eier, Quark und Milch verrühren, hineingiessen. Teig glatt rühren, weiterklopfen, bis er Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten stehen lassen

  2. Teig portionenweise auf ein nass abgespültes Küchenbrett geben, mit einem Messer Spätzli direkt ins knapp siedende Salzwasser schneiden. Spätzli aufkochen. Wenn sie an die Wasseroberfläche aufsteigen, mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen, warm stellen.

  3. Die Steinpilze in der heissen Bratbutter anbraten. Schalotten dazugeben, mitdämpfen. Spätzli und Thymian dazugeben, kurz mitbraten. Mit der Bouillon ablöschen, würzen, garnieren.

Dazu passt Kabis-Rosenkohl-Gemüse: 300 g Weisskabis, fein geschnitten, mit 300 g Rosenkohl, blanchiert, geviertelt, in Butter andämpfen. Mit ca. 1 dl Gemüsebouillon ablöschen, zugedeckt knapp weich garen. 1 dl Saucenrahm dazugiessen, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 454 Kalorien, 23g Eiweiss, 59g Kohlenhydrate, 14g Fett.  


Text und Foto: Swissmilk

Das könnte Sie auch interessieren