Facebook Pixel
Freizeit > Kochen

Leckere Rezepte für Pizza, Wähen und Flammenkuchen

Es gibt viele leckere Rezepte für Wähen, Pizzen oder Flammenkuchen. Wer das Grundrezpet bereits beherrscht, dem fällt es bald nicht mehr schwer einen köstlichen Belag oder eine Lieblingsfüllung zu kreiieren. Hier wollen wir Ihnen einige Rezepte vorstellen. Lassen Sie es sich schmecken!

Leckere Rezepte für Pizza, Wähen und Flammenkuchen

Hier finden Sie leckere Rezepte für Pizza, Wähen und Flammenkuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Birnen-Wähe mit Marzipanguss?

Hier finden Sie diese 5 Rezepte:

Birnenwähe mit Marzipanguss

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Backzeit: 20 Minuten

Zutaten

Für 4 Personen
1 Portion Quarkteig (mit wenig Butter), im Blech ausgelegt

Belag
5 reife Birnen, z. B. Kaiser Alexander

Guss
1,75 dl Milch
150 g Backmarzipan
2 Eier
3-4 EL Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen

Zubereitung

  1. Für den Belag Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Auf die Schnittfläche legen, quer in feine Scheiben schneiden. Birnen lamellenartig sternförmig auf den Teigboden legen.
  2. Auf der untersten Rille des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 8 Minuten vorbacken.
  3. Für den Guss alle Zutaten mixen. Zwischen die Birnen giessen.
  4. Im auf 230 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten fertig backen.
  5. Die noch heisse Wàhe mit der Konfitüre apricotieren. Warm oder kalt servieren. Statt Backmarzipan Mandel-Backmasse verwenden. Diese ist in Grossverteilern erhältlich.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 374 kcal, 9g Eiweiss, 14g Fett, 54g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Hackfleisch-Gemüse-Wähe

Hackfleisch-Gemüse-Wähe

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten

Zutaten

Für 1 Blech von 28 cm Ø
Für 8 Stück
Backpapier für das Blech

Belag
300 g gehacktes Rindfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
150 g Rüebli, gerüstet, fein geraffelt
150 g Sellerie, gerüstet, fein geraffelt
1 Zwiebel, fein gehackt
½ Knoblauchzehe, gepresst
1 rund ausgewallter Butterblätterteig, ca. 270 g
2-3 EL Paniermehl

Guss
1 dl Halbrahm
1 dl Milch
2 Eier
¾ TL Salz
wenig Pfeffer

Zubereitung

  1. Belag: Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren, restliche Zutaten dazugeben, 5 Minuten mitbraten. Vollständig auskühlen lassen.
  2. Teig in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, Ränder einschlagen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, Paniermehl darüberstreuen.
  3. Guss: Alle Zutaten verrühren, mit der Hackfleischmasse mischen, auf den Teigboden geben und glatt streichen.
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen. Leicht oder vollständig auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Nährwerte

Ein Stück enthält: 295 kcal, 12g Eiweiss, 21g Fett, 16g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Rübli-Flammenkuchen

Rüebli-Flammenkuchen

Zubereitung: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten

Zutaten

Für 2-3 Personen
Backpapier für das Blech

1 rechteckig ausgewallter Pizzateig,
ca. 550 g

Belag
180 g Crème fraîche
1 Rüebli, ca. 150 g, gerüstet, in feine Streifen gehobelt
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
75 g Schinkenwürfelchen
75 g Gruyère AOC, gerieben
je 2 EL fein geschnittener Schnittlauch, abgezupfte
Petersilie und Zitronenthymian zum Garnieren

Zubereitung

  1. Pizzateig auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  2. Belag: Teig mit Crème fraîche bestreichen, dabei einen 1-2 cm breiten Rand frei lassen. Rüebli und Zwiebel mit Salz und Pfeffer mischen, auf der Crème fraîche verteilen. Schinken und Gruyère darüberstreuen. In der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Flammenkuchen garnieren und heiss servieren. Statt Schinkenwürfelchen 75 g geräucherte Forellenfilets, zerzupft, verwenden.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 948 kcal, 26g Eiweiss, 55g Fett, 88g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Pilz-Pizza

Pilz-Pizza

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 20 Minuten

Zutaten

Für 4 Personen
Butter für die Bleche

Teig
500 g Mehl
1½ TL Salz
21 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2,5 dl Wasser
2 EL Rapsöl

Belag:
200 g Crème fraîche
250 g braune Champignons, geputzt, dünn geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Thymianblättchen
4 EL geriebener Bergkäse
100 g Rohschinken, dünn geschnitten

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Den Teig in 2 Teile schneiden. Je eine Rondelle von 30 cm auswallen und auf die bebutterten Bleche legen.
  3. Teig mit Crème fraîche bestreichen. Champignons daraufgeben, würzen. Thymian und Käse darüber verteilen. Im auf 240 °C vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten mit Heissluft backen. Bei Ober- und Unterhitze Bleche nach der halben Backzeit austauschen.
  4. Rohschinken darauflegen, sofort servieren. Nach Belieben eine Pilzmischung verwenden.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 924 kcal, 55g Eiweiss, 34g Fett, 98g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Swiss-Pizza

Swiss-Pizza

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Zutaten

Für 4 Personen
Backpapier für das Blech

1 rechteckig ausgewallter Pizzateig, 570 g
150 g Tomatensauce aus dem Glas
1 Paar Cervelats, geschält, in Scheiben geschnitten
1 Handvoll Cherrytomaten, halbiert
150 g Mozzarella, gewürfelt
30-50 g Emmentaler AOC, klein gewürfelt
Salz, Pfeffer, Paprika
2-3 EL Oreganoblättchen

Zubereitung

  1. Teig auf dem vorbereiteten Blech ausrollen, Tomatensauce darauf ausstreichen.
  2. Cervelats, Tomaten und Käse darüber verteilen, würzen.
  3. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 781 kcal, 28g Eiweiss, 46g Fett, 64g Kohlenhydrate.

Rezepte: swissmilk.ch