Facebook Pixel

Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Lesen

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die schönste Lesezeit des Jahres. Die langen Winterabende laden ein, es sich mit einem Buch auf dem Sofa gemütlich zu machen. Besonders die Kleinen freuen sich, wenn ihnen Mami, Papi oder Grosi vorlesen, um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen. Wir stellen Ihnen die schönsten Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen, Anschauen und Lesen vor.

Die Weihnachtszeit ist Lesezeit: Diese Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Lesen sind besonders schön

Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Lesen versüssen Kindern die Wartezeit im Advent. Foto: gpointstudio, iStock, Thinkstock

Die Vorfreude auf Weihnachten ist bei Kindern gross. Sie lesen und hören gern Geschichten über Nikolaus, Schnee, Geschenke und Gerechtigkeit. Egal welche Altersklasse, ob Klassiker oder Neuerscheinung: Bei diesen Kinderbüchern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weihnachten

Von Hilde Heyduck

Pappbilderbuch I Atlantis-Verlag I 2012 I Ab 2 Jahren

Weihnachten von Hilde Heyduck

Pappbilderbuch Weihnachten

Am Himmel leuchtet ein heller Stern. Was er wohl zu bedeuten hat? Da verkündet ein Engel, dass ein Kind namens «Jesus» geboren ist. So machen sich die Hirten auf dem Feld, weit gereiste Könige und viele andere Menschen auf die Suche nach dem Säugling, um ihm schöne Geschenke zu bringen. Der Stern weist ihnen den Weg zu einer Krippe, in der das Kind auf Heu und Stroh gebettet liegt. Voll Freude gehen die Männer und Frauen heim und erzählen die frohe Nachricht.

Geschickt reduziert – mit Liebe zum Detail. Das Pappbilderbuch vom Atlantis-Verlag bringt die Weihnachtsgeschichte auf den Punkt. In nur wenigen Sätzen werden die Geschehnisse rund um die Geburt im Stall erzählt. Eine einfache und verständliche Darstellung für die Kleinsten. Das Besondere liegt in den Bildern: Die bunten und liebevoll gestalteten Illustrationen strahlen Wärme aus und ziehen den Betrachter in ihren Bann. Dieses Bilderbuch schaut man nicht nur einmal an.

Erste Minutengeschichten zur Weihnachtszeit

Von Betina Gotzen-Beek & Manfred Mai

Ravensburger Buchverlag I 2014, 1.Auflage I ab 3 Jahren

Erste Minutengeschichten zur Weihnachtszeit von Betina Gotzen-Beek und Manfred Mai

Erste Minutengeschichten

Die Weihnachtszeit ist voller Traditionen und Bräuche: Wir binden Adventskränze, backen Zimtsterne, öffnen Kalendertürchen und schlagen uns die Bäuche auf Weihnachtsmärkten voll. 11 kurze Geschichten erzählen, was es  schon vor dem Fest Spannendes zu erleben gibt. Auf je einer Doppelseite steht ein Brauchtum im Mittelpunkt. Adventskalender, Schneemann bauen, Krippenspiel... Und selbst, wenn an Heiligabend endlich die Geschenke ausgepackt werden dürfen, ist die schönste Zeit des Jahres noch nicht vorbei.

Mit Herz und Witz sind diese Weihnachtsgeschichten geschrieben. Eltern und Kinder brauchen nur eine Minute, um die Texte zu lesen. Charmant pointieren sie die Ungeduld der Kinder und wie sie damit die Erwachsenen zum Schmunzeln bringen. Mit kindgerechten Zeichnungen, auf denen es viel zu Entdecken gibt, ist das Maxi-Bilderbuch von Ravensburger ein ständiger Begleiter durch die Adventszeit.

Wann ist endlich Weihnachten?

Von Antonie Schneider & Maja Dusíková

NordSüd Verlag I 2009 I Ab 4 Jahren

Wann ist endlich Weihnachten von Antoine Schneider und Maja Dusíková

Wann ist endlich Weihnachten?

Der kleine Bär kann es kaum erwarten. Es ist noch so lange hin bis Weihnachten. Da denkt sich Mutter Bär etwas Besonderes aus. Von nun an erzählt sie ihm jeden Tag vor dem Einschlafen eine kleine Adventsgeschichte, um ihrem Sprössling die Wartezeit zu versüssen: «Es war einmal ein kleiner Bär, so wie du...». Als er einen hell leuchtenden Stern am Himmel entdeckt, beschliesst er, ihm zu folgen und erlebt dabei eine Menge Abenteuer. Auf seiner Reise wandert er durch Wälder, Täler und Wiesen, selbst durch die Wüste führt ihn sein Weg. Er begegnet einem Räuber und einem König, freundet sich mit anderen Tieren und einem Riesen an, begleitet einen Blinden ein Stück seines Weges, hilft dem Nikolaus Geschenke zu verteilen und schenkt einem Bettler sein eigenes Säckchen. Noch bevor er sein Ziel erreicht, sieht er, dass er nicht allein auf der Reise ist: Tiere und Menschen aus aller Welt sind unterwegs nach Bethlehem, um dort ein kleines Wunder zu erleben...

Dieses Kinderbuch enthält 24 Geschichten voller Abwechslung und immer mit einer Moral. Am Ende haben Kinder nicht nur etwas über den Nikolaus und die Geburt des Kindes im Stall gelernt sondern auch über Nächstenliebe, Geduld und Wunder. Das grosse Format bringt die phantasievoll gestalteten Illustrationen besonders schön zur Geltung. Mit «Wann ist endlich Weihnachten?» bietet der NordSüd Verlag gefühlvolle und lehrreiche Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Anschauen.

Weihnachten mit Astrid Lindgren

Von Astrid Lindgren

Oetinger Verlag I 2013 I 6-8 Jahre

Weihnachten mit Astrid Lindgren

Weihnachten mit Astrid Lindgren

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene lieben sie: Die turbulenten Geschichten der Kinderbuchfiguren von Astrid Lindgren. In diesem Band erleben wir sie alle in Weihnachtsstimmung. Da ist die starke Pippi Langstrumpf, die ein zuckersüsses Weihnachtsbaum-Plünderfest veranstaltet, einen Tannenbaum zum Tanzen und Kinderaugen zum Strahlen bringt. Und Madita und Lisabeth, die sich vor Freude über den ersten Schnee in Birkenlund kaum beruhigen können, fleissig Pfefferkuchen backen und selbst verpackte Geschenke verteilen. Auch die Kinder aus Bullerbü erzählen, wie sie Tannen schlagen und Heiligabend verbringen, während bei Michel in Lönneberga der traditionelle weihnachtliche Festschmaus stattfindet. Doch selbst an den Feiertagen hat Michels Vater keine Gnade: Welchen Unfug der Bengel wohl diesmal anstellt, bevor er in den Schuppen gesperrt wird? Mindestens genauso spannend sind die Geschichten, die Lotta, Pelle und Tomte vom Weihnachtsfest zu berichten haben.

Lebhafter und warmherziger Vorlesespass für Gross und Klein zur Einstimmung auf die Feiertage. Die vielen bunten Illustrationen bilden die Geschichten liebevoll ab und lassen weihnachtliche Atmosphäre verspüren, sodass man den Pfefferkuchenduft beim Lesen nahezu riechen kann. Mit 14 Geschichten auf 251 Seiten bietet der Sammelband des Oetinger-Verlags genug Lesestoff für die gesamte Advents- und Weihnachtsszeit. Im grossen DIN-A4-Format eignet sich das Kinderbuch besonders zum Anschauen und Vorlesen, aber auch für Erstleser.

Der kleine Stern – Abenteuer in den Bergen

Karin Fröhlich & Eveline Moser

Piccolostern I 2014, 2.Auflage I 3-9 Jahre

Der kleine Stern: Abenteuer in den Bergen von Karin Fröhlich und Eveline Moser

Der kleine Stern: Abenteuer in den Bergen

Nicht zum ersten Mal ist der kleine Stern auf der Erde. Dieses Mal landet er in den Bergen, genauer gesagt im Nest eines jungen Adlers. Dort stellt er mit Erschrecken fest, dass er nicht mehr leuchtet. Und auch der kleine Adler hat mit einem Problem zu kämpfen: Er traut sich nicht zu fliegen, alle nennen ihn «Angsthase». Schnell freunden sich die beiden an und tollen herum. Als sie einen kurzen Moment nicht aufpassen, fällt der Stern aus dem Nest. Ohne Nachzudenken springt der Adler hinterher und siehe da, er kann fliegen! Als sie wieder landen, haben sie die Orientierung verloren und so stapfen die beiden Freunde durch den Schnee, auf der Suche nach Hilfe. Auf ihrem weiten Weg erleben sie aufregende Abenteuer und allmählich fängt auch der Stern wieder an zu leuchten. Ob sie die Adlerfamilie wiederfinden?

Das Buch ist ein Adventskalender der besonderen Art – und kommt ganz ohne Schokosterne aus. In 24 Kapiteln erleben Kinder die Geschichte vom kleinen Stern. Zusätzlich zum Buch werden 24 bunte Umschläge geliefert, in denen sich Sticker, ein Holzstern und kleine Filzfiguren der Protagonisten befinden. «Jeden Tag wird umgeblättert, die Geschichte erzählt und die Sticker aufgeklebt», so die Autorinnen über ihre aussergewöhnliche Idee. Für die faszinierenden Landschaftsaufnahmen und inhaltliche Inspiration sind sie selbst in die Berge gereist. Das Ergebnis: Winterliche Naturfotografien, die die Kulisse der originellen Geschichte abbilden und den Leser mit auf die Reise des kleinen Sterns nehmen. Ein kreatives Adventsbuch in kindgerechter Sprache geschrieben – zum Vorlesen, Mitgestalten und Nachspielen.

Bestellung und mehr Informationen zum Adventsbuch: www.kleinerstern.ch

Die Kaminski-Kids: Der grosse Weihnachtsfall

Von Carlo Meier

Fontis-Verlag, ehem. Brunnen I 2013 I 9-15 Jahre

Die Kaminski-Kids: Der grosse Weihnachts-Fall

Kaminski-Kids: Der grosse Weihnachtsfall

Ein neuer Fall für die Kaminski-Kids: Mirko, der ehemalige Anführer der Banfits-Bande, der eigentlich wegen mehrerer Straftaten in Jugendhaft sitzt, bekommt Weihnachtsurlaub und kehrt in die Stadt zurück. Ärger an Weihnachten, das können die Kaminski-Kids nicht gebrauchen! Doch der kommt schneller als ihnen lieb ist. Über Nacht brechen Täter in das Schulhaus ein und beschädigen die Aula. Ausgerechnet dort sollte das grosse Weihnachts-Musical stattfinden, für das die Kids bereits fleissig proben. Sogar das Fernsehen wollte dabei sein. Und wie könnte es anders sein: Es ist Mirko, der unter Tatverdacht steht. Aber zum Erschrecken der Kids wird auch Manuel, ein ehemaliges Pflegekind der Familie Kaminski, beschuldigt, den Einbruch verübt zu haben. Unmöglich! Sie müssen unbedingt seine Unschuld beweisen. Doch tatsächlich hat Manuel kein Alibi für die vergangene Nacht. Können die Kaminski-Kids den wahren Täter finden und das diesjährige Weihnachtsfest retten?

Stimmungsvoller Nervenkitzel für junge Leser! Die Weihnachtsgeschichte wird in 24 Kapiteln erzählt und eignet sich als Adventskalender: Wer die Spannung aushält, kann ab Anfang Dezember bis Weihnachten jeden Tag ein paar Seiten lesen. Der im Fontis-Verlag erschienene Kinder-Krimi vermittelt subtil die Werte des Verlags. So spielen Religion und Glaube sowie Vertrauen und Freundschaft eine wichtige Rolle. Auch die zarte Liebesgeschichte, die sich zwischen zwei Protagonisten entwickelt, wird latent unter dem Aspekt christlicher Ideale beleuchtet. Ein schönes Extra für die Adventszeit sind die heraustrennbaren Lieblings-Weihnachtsgebäck-Rezepte der Hauptfiguren. Für alle Leser, die die Abenteuer der Kaminski-Kids noch nicht kennen, werden die Charaktere zu Beginn mit Name und Zeichnung vorgestellt sowie wichtige Zusammenhänge in der Geschichte erklärt.

Dash & Lilys Winterwunder

Von Rachel Cohn & David Levithan

Cbt Verlag I 2013 I ab 13 Jahren

Dash und Lilys Winterwunder

Dash und Lilys Winterwunder

Wenige Tage vor Weihnachten findet Dash in seinem Lieblings-Buchladen ein rotes Notizbuch zwischen den Regalen. Ein Mädchen namens Lily fordert ihn darin auf, sich auf ein Such-und-Find-Spiel einzulassen. Einzige Voraussetzung: Er ist jugendlich, männlich und nicht schwul. Voller Neugier liest er weiter, löst die ersten Rätsel und nimmt die Herausforderung an. Abwechselnd schreiben die beiden Jugendlichen ihre Gedanken und Gefühle in das Notizbuch und verstecken es an den unterschiedlichsten Orten in New York. Das Spiel nimmt seinen Lauf. Langsam kommen sich die beiden näher und verspüren zunehmend den Wunsch, sich zu begegnen. Doch anstatt ein Treffen zu vereinbaren, zögern sie die erste Begegnung so lange hinaus, dass sie riskieren, sich niemals kennenzulernen...

Ein romantisch-frecher Weihnachtsroman mit Tiefgang. Die Erzählung wechselt durchgehend zwischen den Sichtweisen der zwei Protagonisten, was für Abwechslung sorgt. Beide haben eine spezielle, nahezu hippe Art und führen sehr unterschiedliche Leben. Da sie wissen, was sie wollen, sind die Gedanken intelligent und tiefgründig. Sie reflektieren die Realität, ihre Wünsche und Träume und regen dabei auch den Leser zum Nachdenken an. Selbst wenn man erahnen kann, dass sich Dash und Lily am Ende treffen, bleibt es spannend. Die winterliche Atmosphäre des verschneiten New York lässt unweigerlich Weihnachtsstimmung aufkommen.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter